Advertisement

Angewandte Psychologie für das Human Resource Management

Konzepte und Instrumente für ein wirkungsvolles Personalmanagement

  • Birgit Werkmann-Karcher
  • Jack Rietiker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Einleitung

    1. Birgit Werkmann-Karcher, Jack Rietiker
      Pages 1-4
  3. Grundlagen, Rollen und Kompetenzen im Human Resource Management

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Daniela Eberhardt
      Pages 25-29
  4. Human Resource Management und Strategie, Kultur und Wandel in Organisationen

  5. Human Resource Management – Kernfunktionen

    1. Front Matter
      Pages 137-137
    2. Marcel Oertig, Christoph Kohler
      Pages 139-163
    3. Verena Berchtold-Ledergerber
      Pages 165-178
    4. Claus D. Eck, Jack Rietiker
      Pages 179-214
    5. Jack Rietiker
      Pages 215-237
    6. Jack Rietiker, Elke Winkler
      Pages 239-264
    7. Marc Schreiber, Jack Rietiker
      Pages 295-320
    8. Hanna Aschenbrenner
      Pages 321-334
  6. Rollengestaltung in speziellen Feldern

    1. Front Matter
      Pages 335-335
    2. Daniela Eberhardt, Philipp Ott
      Pages 337-351
    3. Birgit Werkmann-Karcher
      Pages 353-374
    4. Birgit Werkmann-Karcher
      Pages 375-393
    5. Gisela Ullmann-Jungfer, Birgit Werkmann-Karcher
      Pages 395-418
  7. Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 419-419
    2. Jürgen Deller, Peter Kolb
      Pages 421-433
    3. Silvia Deplazes, Hansjörg Künzli
      Pages 435-449
    4. Hermann Laßleben
      Pages 451-469
  8. Back Matter
    Pages 471-477

About this book

Introduction

„Was hat Personalmanagement mit Psychologie zu tun?“ – Näher betrachtet: Fast alles! Denn ein modernes Human Resource Management heißt, auf vielfältige Weise mit Menschen zu arbeiten: ihre Rollen im Unternehmen verstehen und beeinflussen, mit dem Management verhandeln, die Organisationskultur und den Wandel in Organisationen gestalten, Personen, Leistungen und Motivation beurteilen, Menschen weiterentwickeln, Talente fördern, Führungskräfte beraten, Konflikte managen, Gruppen steuern, alternde Belegschaften einbinden, kulturelle Unterschiede verstehen und nutzen u.v.m. Auch wenn Personalmanager keine Psychologen sein müssen: das alles ist Angewandte Psychologie! Die Kenntnis ihrer Instrumente und Theorien hilft, die Personalarbeit zu optimieren, und gibt Antworten auf zahlreiche Fragen aus dem Berufsalltag von HR-Managern und Personalleitern. Dieses Werk ist ein Leitfaden für ein erfolgreiches, nachhaltiges HRM, welcher aktuelle Fragen und Themen praxisnah beleuchtet. Es basiert auf einem erfolgreichen Bildungsangebot für Personalmanager am Institut für Angewandte Psychologie (IAP) in Zürich und ist von Praktikern für Praktiker geschrieben – mit zahlreichen konkreten Tipps, Checklisten und Fallbeispielen.

Keywords

Arbeitsgestaltung Betriebliches Gesundheitsmanagement Demografiemanagement HR Kompetenzen HR Rollen HRM Human Capital Human Resource Management Human Resources Humankapital Humanressourcen Kompetenzentwicklung Kompetenzmodelle Laufbahngestalt

Editors and affiliations

  • Birgit Werkmann-Karcher
    • 1
  • Jack Rietiker
    • 1
  1. 1.IAP Institut für Angewandte PsychologieZürcher Hochschule für Angewandte WissenschaftenZürichSchweiz

Bibliographic information