Advertisement

Pharmakologie & Toxikologie

Von den molekularen Grundlagen zur Pharmakotherapie

  • Michael Freissmuth
  • Stefan Offermanns
  • Stefan Böhm

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Allgemeine Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. M. Freissmuth
      Pages 3-7
    3. M. Freissmuth
      Pages 8-39
    4. M. Freissmuth
      Pages 40-53
    5. M. Freissmuth
      Pages 54-58
    6. M. Freissmuth
      Pages 59-66
    7. M. Freissmuth
      Pages 88-94
  3. Mediatoren und Transmitter

    1. Front Matter
      Pages 95-95
    2. S. Böhm
      Pages 107-111
    3. S. Böhm
      Pages 112-115
    4. S. Böhm
      Pages 116-119
    5. S. Böhm
      Pages 120-123
    6. S. Böhm
      Pages 124-127
    7. S. Böhm
      Pages 128-131
    8. S. Böhm
      Pages 132-135
    9. S. Böhm
      Pages 136-139
    10. S. Offermanns
      Pages 140-145
    11. S. Böhm
      Pages 146-148
    12. S. Böhm
      Pages 149-151
    13. S. Böhm
      Pages 152-156
    14. S. Offermanns
      Pages 157-163
    15. M. Freissmuth
      Pages 164-170
  4. Pharmaka mit Wirkung auf das Immunsystem und zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen

    1. Front Matter
      Pages 171-171
    2. S. Offermanns
      Pages 173-188
    3. S. Offermanns
      Pages 189-200
  5. Pharmaka mit Wirkung auf das Nervensystem

    1. Front Matter
      Pages 201-201
    2. S. Böhm
      Pages 203-227
    3. S. Böhm
      Pages 228-244
    4. S. Böhm
      Pages 245-259
    5. S. Böhm
      Pages 260-271
    6. S. Böhm
      Pages 272-282
    7. S. Böhm
      Pages 295-305
    8. S. Böhm
      Pages 306-315
    9. S. Böhm
      Pages 316-325
    10. S. Böhm
      Pages 326-331
  6. Pharmaka mit Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System

    1. Front Matter
      Pages 333-333
    2. S. Offermanns
      Pages 335-341
    3. S. Offermanns
      Pages 358-373
    4. S. Offermanns
      Pages 374-387
    5. S. Offermanns
      Pages 409-435
    6. M. Freissmuth
      Pages 436-451
  7. Respiratorisches System

    1. Front Matter
      Pages 473-473

About this book

Introduction

Die Pharmakologie scheint aus unendlich vielen Fakten zu bestehen. Hier finden Sie den ausgewogenen Mittelweg und die Vorteile von Kurzlehrbuch und Nachschlagewerk. Zu jeder Wirkstoffgruppe werden die physiologischen Grundlagen erklärt und anschließend Wirkmechanismus, Kinetik, unerwünschte Wirkungen, Interaktionen und Indikationen dargestellt. Und das alles übersichtlich strukturiert. Zu jedem Kapitel gibt es einen Abschnitt „Pharmakotherapie“, in dem Sie mit Beispielen und Therapieplänen lernen, wie die Theorie in die Praxis umgesetzt werden kann.  Eine besondere Hilfe für die Prüfung und das schnelle Wiederholen sind die Arzneimittel-Steckbriefe. Hier werden die wichtigsten Fakten noch einmal kompakt zusammengefasst. Mit diesem Buch können Sie gründlich lernen und schnell wiederholen!

Keywords

Pharmakologie Pharmakotherapie

Authors and affiliations

  • Michael Freissmuth
    • 1
  • Stefan Offermanns
    • 2
    • 3
  • Stefan Böhm
    • 4
  1. 1.Institut für PharmakologieMedizinische Universität WienWien
  2. 2.Abteilung PharmakologieMax-Planck-Institut für Herz- und LungenforschungBad Nauheim
  3. 3.Medizinische FakultätJ. W. Goethe UniversitätFrankfurt am Main
  4. 4.Zentrum für Physiologie und PharmakologieMedizinische Universität WienWien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-12354-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-12353-5
  • Online ISBN 978-3-642-12354-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site