Advertisement

Urknall im Labor

Wie Teilchenbeschleuniger die Natur simulieren

  • Dieter B. Herrmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Dieter B. Herrmann
    Pages 1-14
  3. Dieter B. Herrmann
    Pages 15-65
  4. Dieter B. Herrmann
    Pages 67-121
  5. Dieter B. Herrmann
    Pages 123-157
  6. Dieter B. Herrmann
    Pages 159-212
  7. Dieter B. Herrmann
    Pages 213-224
  8. Back Matter
    Pages 225-243

About this book

Introduction

Die Frage nach der Herkunft, Entwicklung und Zukunft des Universums als Ganzes zählt zu den großen wissenschaftlichen Themen der Gegenwart, die mit starken Impulsen sowohl astronomische, wie auch philosophische und religiöse Diskussionen anregen.

Alle bisherigen Untersuchungen zu diesem Problem basieren auf Beobachtungen mit immer größeren Teleskopen und theoretischen Überlegungen. Die Entwicklung der modernen Teilchenbeschleuniger versetzt uns jedoch in die Lage, nunmehr auch experimentelle Forschungen durchzuführen, ja kosmische Extremzustände förmlich nachzuahmen. Kernphysiker und Astrophysiker hoffen gemeinsam, dadurch dem Verständnis der Lebensgeschichte des Universums ein großes Stück näher zu kommen. Das Buch beschreibt dieses große Abenteuer der Forschung, das mit Galileis ersten Fernrohren vor 400 Jahren begann und nunmehr mit dem Large Hadron Collider einen neuen Höhepunkt findet.

Keywords

Astrophysik Beschleuniger CERN Kosmologie Kosmos Large Hadron Collider Teilchenbeschleuniger Teilchenphysik Universum Urknall Wissenschaftsgeschichte

Authors and affiliations

  • Dieter B. Herrmann
    • 1
  1. 1.BerlinGermany

Bibliographic information