Advertisement

Ingenieurmathematik kompakt – Problemlösungen mit MATLAB

Einstieg und Nachschlagewerk für Ingenieure und Naturwissenschaftler

  • Hans Benker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Einführung in MATLAB

    1. Hans Benker
      Pages 1-2
    2. Hans Benker
      Pages 3-10
    3. Hans Benker
      Pages 11-22
    4. Hans Benker
      Pages 23-25
    5. Hans Benker
      Pages 27-33
    6. Hans Benker
      Pages 35-37
    7. Hans Benker
      Pages 39-46
    8. Hans Benker
      Pages 47-52
    9. Hans Benker
      Pages 55-58
    10. Hans Benker
      Pages 59-75
  3. Anwendung von MATLAB in Grundgebieten der Ingenieurmathematik

    1. Hans Benker
      Pages 77-88
    2. Hans Benker
      Pages 89-103
    3. Hans Benker
      Pages 113-114
    4. Hans Benker
      Pages 115-132
    5. Hans Benker
      Pages 133-145
    6. Hans Benker
      Pages 147-158
    7. Hans Benker
      Pages 159-169
    8. Hans Benker
      Pages 171-179
    9. Hans Benker
      Pages 181-191
  4. Anwendung von MATLAB in Spezialgebieten der Ingenieurmathematik

    1. Hans Benker
      Pages 193-204
    2. Hans Benker
      Pages 205-211
    3. Hans Benker
      Pages 213-226
    4. Hans Benker
      Pages 227-240
    5. Hans Benker
      Pages 241-256
  5. Back Matter
    Pages 257-273

About this book

Introduction

Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Berechnung von Problemen der Ingenieurmathematik auf Computern mittels MATLAB, dessen Einsatzmöglichkeiten und Fähigkeiten vorgestellt werden.

Teil I des Buches stellt Struktur, Arbeitsweise, Fähigkeiten und Handhabung von MATLAB kurz und übersichtlich dar, so dass auch Einsteiger in der Lage sind, MATLAB problemlos einzusetzen.

Teil II (Hauptteil) des Buches gibt eine Einführung in Grundgebiete der Ingenieurmathematik und stellt wichtige Spezialgebiete wie Optimierung, Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik vor:

  • Theoretische Grundlagen und numerische Methoden werden kurz so vorgestellt, wie es für den Einsatz von MATLAB erforderlich ist.
  • Auf Beweise und ausführliche theoretische Abhandlungen wird verzichtet, da diese für Anwendungen von MATLAB nicht benötigt werden.
  • Die zahlreichen Beispiele zeigen Möglichkeiten und Grenzen von MATLAB auf und können als Vorlagen für durchzuführende Berechnungen verwendet werden.

Das Buch wendet sich als begleitendes Material zu Vorlesungen an Studenten und Dozenten der Mathematik, Ingenieurmathematik, Technik- und Naturwissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen sowie als MATLAB-Handbuch für in der Praxis tätige Mathematiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler.

Keywords

Differentialrechnung Fourier-Reihe Integralrechnung Kurven MATLAB Operator Programmierung Reelle Zahlen Ungleichungen Vektor Vektoranalysis komplexe Zahl lineare Optimierung numerische Algorithmen numerische Methoden

Authors and affiliations

  • Hans Benker
    • 1
  1. 1.Institut für MathematikMartin-Luther-UniversitätHalle (Saale)Deutschland

Bibliographic information