Advertisement

Behandlungsfehler und Haftpflicht in der Viszeralchirurgie

  • J. Bauch
  • H.-P. Bruch
  • J. Heberer
  • J. Jähne

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Allgemeiner Teil

  3. Spezieller Teil

    1. Front Matter
      Pages 59-60
    2. A. H. Hölscher, U. K. Fetzner
      Pages 61-76
    3. H.-J. Meyer
      Pages 77-90
    4. M. Anthuber, S. Rüth
      Pages 91-105
    5. A. Schmidt, U. J. Roblick, H.-P. Bruch
      Pages 107-117
    6. W. Hohenberger
      Pages 119-129
    7. J. Meier zu Eissen
      Pages 131-148
    8. H. Schrem, H. Bektas, J. Klempnauer
      Pages 149-162
    9. I. Dimitriou, M. Betzler
      Pages 163-175
    10. L. S. Deutsch, J. A. Fink, J. R. Izbicki
      Pages 177-194
    11. J. Jähne
      Pages 209-221
    12. T. Manger
      Pages 223-241
    13. K.-H. Fuchs, W. Breithaupt
      Pages 243-251
    14. D. Theuer, M. W. Büchler
      Pages 253-261
    15. J. Conze, V. Schumpelick
      Pages 263-270
    16. J. Hoffmann, K.-W. Jauch
      Pages 271-283
    17. M. E. Kreis, K.-W. Jauch
      Pages 285-294
    18. P. Langer, D. K. Bartsch
      Pages 295-321
    19. S. Kersting, H.-D. Saeger
      Pages 323-334
    20. T. Pohlemann, W. Knopp, M. Schilling
      Pages 335-347
    21. M. Mogl, P. Neuhaus
      Pages 349-358
    22. T. Becker
      Pages 359-376
  4. Back Matter
    Pages 377-383

About this book

Introduction

Die Vermeidung von Behandlungsfehlern und der Umgang mit haftungsrechtlichen Konsequenzen sind für jeden Chirurgen ein Thema von wachsender Bedeutung.

Eine umfassende und präzise Darstellung für die Viszeralchirurgie finden Sie in diesem Buch. Im Allgemeinen Teil sind rechtliche Grundlagen, allgemeine Verhaltensregeln und Verfahren der rechtlichen Klärung zusammengefasst. Im Speziellen Teil sind von renommierten Klinikern zu allen relevanten Indikationen systematisch die möglichen Behandlungsfehler beschrieben, Hinweise zu ihrer Vermeidung gegeben und die haftungsrechtlichen Konsequenzen aufgezeigt. Sowohl konventionelle Operationsverfahren als auch die Verfahren der Minimal Invasiven Chirurgie sind berücksichtigt.

Keywords

Begutachtung Behandlungsfehler Chirurgie Haftung Haftungsrecht Proktologie Rechtliche Grundlagen Viszeralchirurgie

Editors and affiliations

  • J. Bauch
    • 1
  • H.-P. Bruch
    • 2
  • J. Heberer
    • 3
  • J. Jähne
    • 4
  1. 1.Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.Langenbeck-Virchow-HausBerlin
  2. 2.Direktor der Klinik für ChirurgieUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein,Lübeck
  3. 3.Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. J. Heberer & KollegenMünchen
  4. 4.Diakoniekrankenhaus Henriettenstiftung gGmbHSchwerpunkt für endokrine und onkologischeHannover

Bibliographic information