Hochschulerfinderrecht

Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis

  • Klaus Ferdinand Gärditz
  • Louis Pahlow

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Allgemeine Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Klaus Ferdinand Gärditz, Louis Pahlow
      Pages 3-9
    3. Isabel Schübel-Pfister
      Pages 11-31
  3. Hochschulrechtliche Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 33-33
    2. Klaus Ferdinand Gärditz
      Pages 35-66
    3. Daniel Krausnick
      Pages 67-87
    4. Klaus Ferdinand Gärditz
      Pages 89-115
    5. Daniel Krausnick
      Pages 117-126
  4. Immaterialgüter- und vertragsrechtliche Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Louis Pahlow
      Pages 129-167
    3. Florian Neymeyer
      Pages 169-175
    4. Dorothee Bernhard
      Pages 177-193
    5. Eva Inés Obergfell
      Pages 195-221
    6. Ulla Kelp
      Pages 223-255
    7. Louis Pahlow
      Pages 257-294
  5. Vertragspraxis

    1. Front Matter
      Pages 295-295
    2. Martina Eberle, Xenia Handzik
      Pages 297-319
  6. Back Matter
    Pages 350-350

About this book

Introduction

Mit dem Wegfall des Hochschullehrerprivilegs 2002 kommen auf die deutschen Hochschulen neue Aufgaben zu. Forschungsergebnisse müssen nun auf Ihre Verwertbarkeit geprüft, Patentanmeldungen getätigt und zahlungskräftige Abnehmer gefunden werden. Zudem stellen sich ganz neue Fragen in Bezug auf die Lehr- und Forschungsfreiheit, die Einwerbung von Drittmitteln und die Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Industrie. Das vorliegende Handbuch will die genannten Fragenkreise im Spannungsfeld von öffentlichem Dienstrecht, Hochschulrecht einerseits, dem Recht des Geistigen Eigentums andererseits umfassend beantworten. Das Werk richtet sich an die Praxis in den Hochschulen, aber auch in der Industrie und Rechtsberatung.

Keywords

Arbeitnehmererfinderrecht Hochschulerfinderrecht Hochschulrecht Patentrecht

Editors and affiliations

  • Klaus Ferdinand Gärditz
    • 1
  • Louis Pahlow
    • 2
  1. 1.Inst. Öffentliches RechtUniversität BonnBonnGermany
  2. 2.Fak. 1 Rechts- und, WirtschaftswissenschaftUniversität des SaarlandesSaarbrückenGermany

Bibliographic information