Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Andreas Meier
    Pages 1-15
  3. Andreas Meier
    Pages 17-60
  4. Andreas Meier
    Pages 61-91
  5. Andreas Meier
    Pages 93-129
  6. Andreas Meier
    Pages 131-157
  7. Andreas Meier
    Pages 159-189
  8. Back Matter
    Pages 191-263

About this book

Introduction

Das erfolgreiche Lehr- und Fachbuch führt in der überarbeiteten Auflage umfassend in das Gebiet der relationalen und postrelationalen Datenbanken ein. Themenschwerpunkte bilden: Aufgaben und Pflichten des Datenmanagements, Entitäten- Beziehungsmodell und Relationenmodell, relationale Abfrage- und Manipulationssprachen, Datenschutz und -sicherheit, Systemarchitektur mit Schichtenmodell, Mehrbenutzerbetrieb und Transaktionskonzept sowie Integration und Migration von Daten im Web. Zudem werden verteilte, temporale, objektrelationale, multidimensionale, unscharfe (fuzzy) und wissensbasierte Konzepte behandelt. Im Anhang wird mit einer Fallstudie aus der Reisebranche eine Datenbankanwendung schrittweise entwickelt. Zudem führt ein Tutorial in die international standardisierte Structured Query Language (SQL) ein. Den Abschluß bilden ein Repetitorium mit Verständnisfragen, eine webbasierte Workbench mit Übungsaufgaben und Musterlösungen sowie ein Glossar und ein englisch/deutsches Fachbegriffsverzeichnis.

Keywords

Datemodellierung Datenbank Datenbanksystem Datenmodellierung Entitäten-Beziehungsmodell Relationenmodell postrelationale Datenbank relationale Datenbank

Authors and affiliations

  • Andreas Meier
    • 1
  1. 1.Departement für InformatikUniversität FribourgFribourgSwitzerland

Bibliographic information