Die Klinik als Marke

Markenkommunikation und -führung für Krankenhäuser und Klinikketten

  • Sabine Nemec
  • Harald Jürgen Fritsch

Part of the Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management book series (ERFOLGSPRAXIS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Harald Fritsch
    Pages 31-46
  3. Beate Bahner
    Pages 47-61
  4. Klaus Schrage
    Pages 73-101
  5. Marco Gerstner
    Pages 111-126
  6. Karin Hahne, Oliver Bechtler
    Pages 127-141
  7. Corinna Langwieser
    Pages 163-170
  8. Back Matter
    Pages 171-174

About this book

Introduction


Eine Marke vermittelt Sicherheit, Orientierung und Vertrauen

Wer ein Taschentuch braucht, fragt nach einem „Tempo“, und Klebeband heißt „Tesa“. Marken prägen die Wahrnehmung und das Entscheidungsverhalten. Auch für Krankenhäuser und Klinikketten wird ihre Marke zunehmend zum wichtigen Erfolgsfaktor.

Konkrete Informationen und Entscheidungshilfen, u.a.
- Studie zur Markenwahrnehmung deutscher Kliniken
- Markenführung, Strategien, Werberecht
- Pressearbeit - inklusive effizienter Krisen-PR
- Zukunftstrends im Gesundheitsmarkt

Zielgruppenspezifische Kommunikationskonzepte, u.a.
-
Klassische Werbemedien
- Neue Medien – inklusive Websiteoptimierung, Social Media, z.B. Twitter
- Kooperationsmöglichkeiten einer Klinik
- Führungskräfte und Mitarbeiter als Botschafter Ihrer Klinik

Handfest
-
Mit Praxistipps, Beispielen, Checklisten

Keywords

Branding Budget Klinik Kooperationen Krankenhaus Marke Marketing Websiteoptimierung Werberecht Wettbewerb

Authors and affiliations

  • Sabine Nemec
    • 1
  • Harald Jürgen Fritsch
    • 2
  1. 1.Agentur für Image, Marketing undNemec + Team Healthcare CommunicationLangenselboldGermany
  2. 2.NeuhofGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-04541-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-04540-0
  • Online ISBN 978-3-642-04541-7
  • About this book