Herausforderung Transformation

Theorie und Praxis

  • Nikolaus Mohr
  • Norbert Büning
  • Ursula Hess
  • Anna Maria Fröbel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvi
  2. Einführung

    1. Pages 1-4
  3. Multipolare Welt als Stimulus für Transformation

  4. Initiierung von Veränderungen

  5. Führung und Vision

    1. Front Matter
      Pages 113-113
    2. Marion Horstmann
      Pages 145-153
    3. Wolfgang Jenewein
      Pages 155-167
  6. Mensch im Mittelpunkt

About this book

Introduction

Zunehmende Globalisierung, neue Spielregeln im internationalen Wettbewerb sowie neue, unberechenbare Machtgefüge fordern hohe Anpassungs- und Handlungsfähigkeiten von allen Akteuren. Vor diesem Hintergrund wird es wichtiger denn je, Veränderungsprozesse zu verstehen und diese gezielt und erfolgreich zu gestalten.

Herausforderung Transformation eröffnet völlig neue Perspektiven zum Thema. Führungskräfte, Politiker sowie einflussreiche Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Sport schildern ihre Erkenntnisse und vermitteln ein breit gefächertes Verständnis zur Transformation mit all ihren Facetten. Dabei werden alle wichtigen Aspekte der Transformation wie Initiierung, Führung und Vision, der Mensch im Mittelpunkt oder die nachhaltige Implementierung beleuchtet.   

Keywords

Change Management Führung Führungskräfte Gesellschaft Globalisierung Management Nachhaltigkeit Perspektiven der Transformation Transformation Transformationsmanagement Veränderungen

Editors and affiliations

  • Nikolaus Mohr
    • 1
  • Norbert Büning
    • 2
  • Ursula Hess
    • 3
  • Anna Maria Fröbel
    • 3
  1. 1.Accenture GmbHKronberg im TaunusDeutschland
  2. 2.Accenture GmbHDüsseldorfDeutschland
  3. 3.Accenture GmbHMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-02528-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-02527-3
  • Online ISBN 978-3-642-02528-0
  • About this book