Advertisement

Physiologie des Menschen

mit Pathophysiologie

  • Robert F Schmidt
  • Florian Lang
  • Manfred Heckmann

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Allgemeine Physiologie der Zelle

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. H. Oberleithner
      Pages 3-23
    3. E. Gulbins, F. Lang
      Pages 24-35
    4. B. Fakler, P. Jonas
      Pages 49-75
    5. Manfred Heckmann, J. Dudel
      Pages 76-97
    6. W. A. Linke, G. Pfitzer
      Pages 98-124
  3. Integrative Leistungen des Nervensystems

    1. Front Matter
      Pages 125-125
    2. F. Lehmann-Horn
      Pages 127-162
    3. N. Birbaumer, R. F. Schmidt
      Pages 163-180
    4. N. Birbaumer, R. F. Schmidt
      Pages 181-200
    5. N. Birbaumer, R. F. Schmidt
      Pages 201-217
    6. W. Jänig, N. Birbaumer
      Pages 218-236
    7. N. Birbaumer, R. F. Schmidt
      Pages 237-247
  4. Allgemeine und Spezielle Sinnesphysiologie

    1. Front Matter
      Pages 249-249
    2. H. O. Handwerker, M. Schmelz
      Pages 251-271
    3. R.-D. Treede
      Pages 272-297
    4. H.-G. Schaible
      Pages 298-314
    5. U. Eysel
      Pages 345-385
    6. H. Hatt
      Pages 386-400
  5. Regulation vegetativer Funktionen

    1. Front Matter
      Pages 401-401
    2. W. Jänig
      Pages 403-434
    3. F. Lang
      Pages 435-461
    4. Friederike Werny, S. Schlatt
      Pages 462-474
  6. Blut und Immunabwehr

    1. Front Matter
      Pages 475-475
    2. W. Jelkmann
      Pages 477-502
    3. E. Gulbins, F. Lang
      Pages 503-514
  7. Herz und Kreislauf

    1. Front Matter
      Pages 515-515
    2. H. M. Piper
      Pages 517-538
    3. J. Daut
      Pages 539-564
    4. A. Deussen
      Pages 565-571
    5. R. Brandes, Rudi Busse
      Pages 572-626
  8. Regulation des Inneren Milieus

    1. Front Matter
      Pages 627-627
    2. Florian Lang
      Pages 629-663
    3. P. B. Persson
      Pages 664-681
    4. Florian Lang, H. Murer
      Pages 682-693
  9. Atmung

    1. Front Matter
      Pages 695-695
    2. K. Kunzelmann, O. Thews
      Pages 697-723
    3. D. W. Richter
      Pages 724-739
    4. W. Jelkmann
      Pages 740-750
    5. F. Lang
      Pages 751-762
  10. Stoffwechsel, Arbeit, Altern

    1. Front Matter
      Pages 779-779
    2. H. K. Biesalski
      Pages 781-791
    3. P. Vaupel
      Pages 792-833
    4. P. B. Persson
      Pages 834-853
    5. U. Boutellier
      Pages 854-876

About this book

Introduction

Mensch – So ist es richtig Wie entsteht Durst? Warum brauchen wir Schlaf? Weshalb kommen wir außer Atem? In der Physiologie lernen Sie, wie der Mensch richtig „funktioniert“. Von der Atmung bis zur Zellphysiologie, über Hirn, Herz und Niere, im Schmidt/Lang/Heckmann ist alles Physiologische enthalten, was Sie für Ihr Studium benötigen. Nicht nur für die Vorklinik, denn auch im klinischen Abschnitt Ihres Studiums sind die physiologischen Zusammenhänge Grundlage, um Krankheiten und ihre Entstehung zu verstehen. Die Autoren – ausschließlich renommierte Experten – erklären ihr Fachgebiet auf anschauliche Weise: • Ein „roter Faden“ fasst die Kernaussagen zusammen • Über 1100 Abbildungen unterstützen das visuelle Lernen • Über 200 Klinik-Boxen geben Einblick in die Klinik • Zusammenfassungen am Kapitelende bringen das Wesentliche auf den Punkt Damit Sie mit dem Schmidt/Lang/Heckmann nicht nur alles Wissen zum Nachschlagen haben, sondern auch schnell fit für die Prüfung werden, gibt es ein ganz besonderes Extra: Das online-Repetitorium.Es dient als Lernleitfaden und ideale Wiederholung vor der Prüfung. Alle prüfungsrelevanten Inhalte der Kapitel sind hier noch einmal ganz kompakt in Stichpunkten zusammengefasst.  Die perfekte Kombination zum Nachschlagen und Lernen! Machen Sie den Schmidt/Lang/Heckmann zu Ihrem Begleiter durch das ganze Studium.

Keywords

Biochemie Biopsychologie Pathophysiologie Physiologie Sinnesphysiologie

Editors and affiliations

  • Robert F Schmidt
    • 1
  • Florian Lang
    • 2
  • Manfred Heckmann
    • 3
  1. 1.Physiologisches InstitutUniversität WürzburgWürzburg
  2. 2.Physiologisches InstitutUniversität TübingenTübingen
  3. 3.Physiologisches InstitutUniversität WürzburgWürzburg

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-01651-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-642-01650-9
  • Online ISBN 978-3-642-01651-6
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site