Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Psychologie als eine empirische Wissenschaft

    1. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 1-47
  3. Quantitative Methoden

    1. Front Matter
      Pages 49-52
    2. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 53-108
    3. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 109-158
    4. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 159-178
  4. Qualitative Methoden

    1. Front Matter
      Pages 179-182
    2. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 183-212
    3. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 213-234
    4. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 235-264
    5. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 265-272
  5. Mixed Methods

    1. Front Matter
      Pages 273-274
    2. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 275-284
    3. Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
      Pages 285-296
  6. Back Matter
    Pages 297-312

About this book

Introduction

Psychologie ohne Methoden ist wie … ein Orchester ohne Noten. – Quantitative und qualitative Methoden sind das Fundament aller Sozialwissenschaften und deshalb allgegenwärtig im Studium. Vielen fällt die »Methodik« nicht leicht, insbesondere wenn unter Zeit- und Erfolgsdruck gelernt werden muss. Aber halt: Jeder kann die Forschungsmethoden verstehen! Dieses Buch bietet einen leichten Einstieg und einen verständlichen Gesamtüberblick über alle wichtigen Verfahren, ihre Logik und Einsatzgebiete, Stärken und Schwachpunkte. Zum Lernen und Nachschlagen.

Ausführlich

  • Grundsätzliches: Ziele von Wissenschaft, Methodenüberblick, Hypothesen, Variablen u.v.m.
  • Quantitative Methoden: vom Messen, Testen, Experimentieren, von statistischen Analysen u.v.m.
  • Qualitative Methoden: alles über Biografieforschung, Interviews, Beobachtung, Inhaltsanalyse u.v.m.
  • Der Trend: Kombinationen qualitativer und quantitativer Methoden (Mixed Methods)
  • ... und kompakt: Das Allerwichtigste in der Randspalte

Lernfreundlich

  • Mit Fallbeispielen, Definitionen, Tipps für die Praxis, Lernzielen, Kontrollfragen und vertiefender Literatur
  • Lern-Tools für Studierende sowie Abbildungen und Foliensätze zum Download für Dozenten auf www.lehrbuch-psychologie.de
  • ... und schnell: Jeder Absatz kurz zusammengefasst

Für Einsteiger

  • Für Psychologie-Studierende im Bachelorstudium und Studierende der Sozialwissenschaften
  • Für alle, die einen verständlichen Einstieg in die Forschungsmethoden suchen
  • ... und Fortgeschrittene: Schnell lernen und wiederholen

Lernen auf der Überholspur mit der fast-track-Spalte.

Das neue Lernkonzept fürs Bachelor-Studium: Zwei Bücher in einem.

Keywords

Auswertungsverfahren Datenaufbereitung Experiment Experimente Feldforschung Forschungsmethoden Inferenzstatistik Qualitative Methoden Quantitative Methoden Stichprobe

Authors and affiliations

  • Walter Hussy
    • 1
  • Margrit Schreier
    • 2
  • Gerald Echterhoff
    • 2
  1. 1.Department PsychologieUniversität zu KölnKöln
  2. 2.Jacobs University BremenBremen

Bibliographic information