Advertisement

Informationswirtschaft

Eine Einführung

  • Thorsten Spitta
  • Markus Bick

Part of the BWL im Bachelor-Studiengang book series (BWL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 1-6
  3. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 7-26
  4. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 27-43
  5. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 45-63
  6. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 65-100
  7. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 101-123
  8. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 125-148
  9. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 149-159
  10. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 161-180
  11. Thorsten Spitta, Markus Bick
    Pages 181-187
  12. Back Matter
    Pages 189-241

About this book

Introduction

Dieses Buch behandelt erstmals sowohl die betriebswirtschaftlichen als auch die methodischen Grundlagen des Produktionsfaktors Information. Information wird im betrieblichen Kontext überwiegend durch die Ressource "Daten" bestimmt. Das Lehrbuch vermittelt auf anschauliche Weise, wie Daten entstehen (Prozesse), wie sie systematisiert und aufgebaut sind (Strukturen) und welche betriebswirtschaftliche Bedeutung (Inhalte) sie haben. Die verschiedenen betrieblichen Beispiele werden durch eine alle Lerninhalte integrierende Fallstudie zusammengefasst. Die entsprechende grafische Darstellung betrieblicher Daten und Prozesse erfolgt mit Hilfe der Unified Modelling Language (UML). Darüber hinaus wird das Konzept der Extensible Markup Language (XML) vorgestellt. Zu allen Kapiteln bietet das Buch Übungsaufgaben. Die umfangreichen Beispiele basieren überwiegend auf realen betrieblichen Fällen.

Keywords

Anwendungssystem Betriebliche Daten Betriebliche Informationssysteme Datenmodellierung Datenverantwortung Informationssysteme Informationswirtschaft Modellierung Organisation Produktion Wirtschaftsinformatik

Authors and affiliations

  • Thorsten Spitta
    • 1
  • Markus Bick
    • 2
  1. 1.Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Lehrstuhl für Angewandte InformatikUniversität BielefeldBielefeldDeutschland
  2. 2.Juniorprofessur für WirtschaftsinformatikESCP-EAP Europäische Wirtschaftshochschule BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information