Advertisement

Freiformflächen in der rechnerunterstützten Karosseriekonstruktion und im Industriedesign

Grundlagen und Anwendungen

  • Authors
  • Peter Bonitz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Von 2D-Zeichnungen zum CA-Design-Modell

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Pages 3-42
  3. CAD-Flächenmodellierungstechniken

  4. Back Matter
    Pages 191-322

About this book

Introduction

Bei hochwertigen Industriegütern wie bspw. Kraftfahrzeugen bildet die Ästhetik zusammen mit dem Markenimage oftmals das Hauptkaufargument. Eine besondere Rolle innerhalb des CAD-Entwicklungsprozesses spielen dabei die Freiformflächen, welche die äußere Gestalt festlegen. Im vorliegenden Buch liegt der Schwerpunkt auf der Modellierung dieser stilistisch relevanten Flächen.

Es werden Grundlagen und Anwendungsbeispiele aus dem CAD-Entwicklungsprozess innerhalb des Karosseriebaus von der Idee des Designers bis zum fertigen Modell behandelt. Beginnend mit kombinierten Verfahren aus der Projektiven Geometrie und der Photogrammetrie, die Designern die formtreue Übernahme von charakteristischen Schnitten aus perspektivischen Designskizzen in das CAD-System erleichtern, wird zu Vorgehensweisen übergeleitet, wie heute mittels CAD aus Hintergrundskizzen und digitalisierten Tonmodellen Formleitlinien- und Flächenmodelle erzeugt werden können. Das Buch ist nicht als Anwenderhandbuch für ein CAD-System, sondern als methodische Ergänzung für die CAD-Entwicklung von Freiformflächen gedacht. Da der Entwicklungsablauf von Gebrauchsgegenständen mit Freiformflächen wie Armaturen, Keramikartikel oder Gehäusen technischer Geräte demjenigen im Karosseriebau ähnelt, können viele der vorgestellten CAD-Methodiken auf die Produktentwicklung dieser Konsumgüter übertragen werden.

Keywords

CAGD Computer-Aided Design (CAD) Designmethodik Flächenmodellierung Freiformkörper Geometrie Karosserie Karosseriedesign Karosserieoberflächen Konstruktion Maschinenbau Mathematische Grundlagen Modellierung Oberfläche Umformtechnik

Bibliographic information