Advertisement

Change Management

Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten — Mitarbeiter mobilisieren

  • Authors
  • Kerstin Stolzenberg
  • Krischan Heberle

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Pages 1-8
  3. Pages 9-60
  4. Pages 61-109
  5. Pages 111-159
  6. Pages 161-226
  7. Back Matter
    Pages 231-238

About this book

Introduction

Change Management – fachlich und psychologisch professionell gestalten

In Zeiten des globalen wirtschaftlichen Wandels müssen sich Organisationen laufend verändern – in ihren Strukturen, Abläufen und dem sozialen Gefüge. Es ist die Aufgabe der Change Manager, den Wandel zu begleiten und zu gestalten. Während meist die Frage im Fokus steht, wie eine Veränderung fachlich-strukturell durchgeführt werden muss, scheitern viele Projekte daran, dass ein zentraler Punkt nicht bedacht wird: Wie gelingt es, die betroffenen Mitarbeiter »ins Boot zu holen«? Zwei erfahrene Organisationsentwickler zeigen in diesem Buch, wie man Mitarbeiter auf neue Situationen vorbereitet und ihnen einen optimalen Umgang mit veränderten Anforderungen ermöglicht.

In 4 Schritten eine Veränderung erfolgreich begleiten:

  • Visionen erzeugen, Ziele setzen
  • Kommunikation richtig gestalten
  • Beteiligung ermöglichen
  • Qualifizierungsmaßnahmen durchführen

Klare Struktur - konkrete Tools:

  • Einheitlich aufgebaute Kapitel mit grafischen Wegweisern
  • Präzise Handlungsanleitungen, Tipps und Checklisten
  • Detaillierte Abläufe von Verfahren, Workshops etc., mit konkreten Angaben zum Zeit- und Materialbedarf
  • NEU: Alle Ablaufpläne und Schemata zum Download im Internet – gestalten Sie Ihre eigenen Arbeitsunterlagen!

Für Change Manager, Führungskräfte, Personal- und Organisationsentwickler – alle, die Veränderungen begleiten und gestalten

Keywords

ABO-Psychologie Arbeitspsychologie Change Management Internet Methoden Mitarbeiter Organisation Organisationen Organisationsberatung Organisationsentwicklung Veränderungsmanagement Veränderungsprozess Wandel Zielvereinbarung Änderungsmanagement

Bibliographic information