Entry Inhibitoren

Neue Formen der HIV-Therapie

  • Hans Jäger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Basics

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. George Panos, Mark Nelson
      Pages 3-10
  3. Rezeptorshift

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Saleta Sierra, Rolf Kaiser, Alexander Thielen, Oliver Sander, Thomas Lengauer
      Pages 31-39
    3. Thomas Klimkait, Hauke Walter
      Pages 41-49
  4. Aktueller Sachstand und zukünftiges Potential

    1. Front Matter
      Pages 63-63
    2. Gerd Fätkenheuer
      Pages 71-77
    3. Jan van Lunzen
      Pages 79-86
  5. CCR5 — Drei Fallberichte

    1. Front Matter
      Pages 93-93
    2. Mark A. Wainberg, Jorge Martinez-Cajas
      Pages 95-99
    3. Hans-Jürgen Stellbrink
      Pages 101-103
    4. Christian Hoffmann
      Pages 105-107
  6. Klinisches Management

    1. Front Matter
      Pages 109-109

About this book

Introduction

HIV / AIDS ist durch wissenschaftlichen Fortschritt zu einer chronisch behandelbaren Erkrankung geworden.

Hierzu haben ein besseres Verständnis der Virusreplikation, die Möglichkeit, die Virusbelastung im Blut direkt zu messen, sowie neue Medikamente beigetragen.

Die Klasse der Entry Inhibitoren - Maraviroc (Celsentri) - die erste oral verfügbare Substanz dieser Klasse - hat entscheidenden Anteil daran, dass auch Patienten mit sehr langer Therapievorerfahrung heute bzgl. ihrer Lebenserwartung einen offenen Horizont haben. Der Einsatz in der frühen HIV Infektion wird derzeit untersucht.

Keywords

AIDS Entry Inhibitoren HIV Immunologie Infektion Infektionen Virus

Editors and affiliations

  • Hans Jäger
    • 1
  1. 1.MVZ KarlsplatzMünchen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-78358-9
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2008
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-78357-2
  • Online ISBN 978-3-540-78358-9
  • About this book