Die Schuldrechtsklausur

Kernprobleme der vertraglichen Schuldverhältnisse in der Fallbearbeitung

  • Authors
  • Peter Balzer
  • Stefan Kröll
  • Bernd Scholl

Part of the Tutorium Jura book series (TUTORIUM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Fall 1

    1. Pages 1-14
  3. Fall 2

    1. Pages 15-30
  4. Fall 3

    1. Pages 31-42
  5. Fall 4

    1. Pages 43-48
  6. Fall 5

    1. Pages 49-60
  7. Fall 6

    1. Pages 61-70
  8. Fall 7

    1. Pages 71-82
  9. Fall 8

    1. Pages 83-94
  10. Fall 9

    1. Pages 95-108
  11. Fall 10

    1. Pages 109-120
  12. Fall 11

    1. Pages 121-136
  13. Fall 12

    1. Pages 137-154
  14. Fall 13

    1. Pages 155-162
  15. Fall 14

    1. Pages 163-172
  16. Fall 15

    1. Pages 173-184
  17. Fall 16

    1. Pages 185-190
  18. Fall 17

    1. Pages 191-204
  19. Fall 18

    1. Pages 205-218
  20. Fall 19

    1. Pages 219-234

About this book

Introduction

Das Buch führt Studenten in die Fallbearbeitung im Besonderen Schuldrecht ein. Anhand von 28 Fällen, die typische Problemstellungen im Besonderen Schuldrecht betreffen, wird den Studenten die Umsetzung des in den Vorlesungen erworbenen abstrakten Wissens in der Anspruchsprüfung verdeutlicht. Anspruchsaufbau und Technik der Falllösung werden ausführlich erörtert. Alle Falllösungen sind im Gutachtenstil ausgearbeitet und mit Aufbauhinweisen versehen. Die Fallbearbeitungen werden ergänzt durch vertiefende Hinweise, die den Studenten ein Nacharbeiten der einzelnen Problemschwerpunkte erleichtern.

Keywords

Bürgschaft Bürgschaftsrecht Dienstvertrag Erfüllung Gewährleistung Kaufrecht Mietrecht Reisevertrag Reisevertragsrecht Rücktritt Schuldrecht Schuldverhältnis Vertragsrecht Werkvertrag Werkvertragsrecht

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-75918-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2008
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-75917-1
  • Online ISBN 978-3-540-75918-8
  • Series Print ISSN 1613-8724
  • About this book