Naturstoffchemie

Eine Einführung

  • Gerhard Habermehl
  • Peter E. Hammann
  • Hans C. Krebs
  • W. Ternes

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Pages 1-4
  3. Pages 5-53
  4. Pages 55-142
  5. Pages 335-424
  6. Pages 467-503
  7. Pages 563-577
  8. Pages 643-657
  9. Pages 659-673
  10. Back Matter
    Pages 675-698

About this book

Introduction

Diese völlig neu bearbeitete Auflage des bekannten Lehrbuches wendet sich an Studenten der Chemie, Biologie und Pharmazie im 2. Studienabschnitt. Es gibt einen Überblick über die Naturstoffchemie mit Schwerpunkt auf der Struktur ausgewählter Vertreter der Naturstoffklassen. Für repräsentative Beispiele werden die Synthese, die Biosynthese und die biologische Wirkung dargestellt. Dabei wird besonders auf die stereoselektive Partial- und Totalsynthese eingegangen. Bei der Überarbeitung der 3. Auflage wurde vor allem der Bereich der Lebensmittel berücksichtigt. Die Literatur wurde ergänzt. Insgesamt wurde der Stoff gestrafft.

Keywords

Aminosäure Biochemie Kohlenhydrate Naturstoff Naturstoffchemie Organische Chemie Pharmazeutische Chemie Proteine

Authors and affiliations

  • Gerhard Habermehl
    • 1
  • Peter E. Hammann
    • 2
  • Hans C. Krebs
    • 3
  • W. Ternes
    • 3
  1. 1.HannoverDeutschland
  2. 2.Sanofi-Aventis, Deutschland GmbHFrankfurtDeutschland
  3. 3.Institut für Lebensmitteltoxikologie, Abt. Chemische AnalytikTierärztliche Hochschule HannoverHannoverDeutschland

Bibliographic information