Pathologie

Kopf-Hals-Region, Weichgewebstumoren, Haut

  • Antonio Cardesa
  • Pierre Rudolph
  • Thomas Mentzel
  • Pieter J. Slootweg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Kopf / Hals

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Antonio Cardesa, Llucia Alos, Alessandro Franchi
      Pages 47-85
    3. John Wallace Eveson
      Pages 87-124
    4. Pieter J. Slootweg
      Pages 125-157
    5. Silvana Di Palma, Roderick H.W. Simpson, Alena Skálová, Ilmo Leivo
      Pages 159-205
    6. Sigrid Regauer
      Pages 207-236
    7. Nina Gale, Antonio Cardesa, Nina Zidar
      Pages 237-282
    8. Leslie Michaels
      Pages 283-315
    9. Marijke R. Canninga-Van Dijk
      Pages 341-372
  3. Weichgewebstumoren

    1. Front Matter
      Pages 373-373
    2. Thomas Mentzel, Regine Schneider-Stock
      Pages 375-384
    3. Thomas Mentzel, Regine Schneider-Stock
      Pages 385-415
    4. Thomas Mentzel, Regine Schneider-Stock
      Pages 417-470
    5. Alfred Beham, Regine Schneider-Stock
      Pages 471-484
    6. Alfred Beham, Regine Schneider-Stock
      Pages 485-507
    7. Cornelius Kuhnen, Regine Schneider-Stock
      Pages 509-515
    8. Cornelius Kuhnen, Regine Schneider-Stock
      Pages 517-522

About this book

Introduction

Der vorliegende Band der dritten Auflage des Gesamtwerkes „Pathologie" enthält die Pathologie der Kopf- und Halsregion, der Weichgewebstumoren sowie der Haut. Die Pathologie der Kopf- und Halsregion umfasst dabei alle Erkrankungen, die sich in den verschiedenen, zum Teil miteinander funktionell verbundenen, zum Teil unabhängig voneinander existierenden, Organen beobachten lassen. Die Verfasser der verschiedenen Unterkapitel sind renommierte europäische Pathologen aus dem Arbeitskreis „Head and Neck" der Europäischen Gesellschaft für Pathologie. Der zweite Teil ist der Pathologie der Weichgewebstumoren gewidmet und erfasst alle neuen Tumorentitäten, die in diesem sich rasch entwickelnden Gebiet in den letzten Jahren bekannt wurden. Der dritte Teil befasst sich mit den entzündlichen und nichtentzündlichen Hauterkrankungen. Es wurde darauf geachtet, dass der Komplexität und der Vielfalt aller dermalen Erkrankungen, insbesondere der neoplastischen Veränderungen, Rechnung getragen wird. Insgesamt ist das Ziel der vorliegenden Kapitel, Grundlage und Informationsquelle für die tägliche diagnostische Arbeit zu sein.

Keywords

Dermatopathologie Dermatosen und Parasitosen Hals Haut Hauterkrankungen Histopathologie Karzinom Nasennebenhöhlen Pathologie Pigmentstörungen Tumoren Zysten benigne Läsionen maligne Läsionen

Editors and affiliations

  • Antonio Cardesa
    • 1
  • Pierre Rudolph
    • 2
  • Thomas Mentzel
    • 3
  • Pieter J. Slootweg
    • 4
  1. 1.Department of Pathological Anatomy, Hospital ClinicUniversity of BarcelonaBarcelonaSpanien
  2. 2.Pathologisches InstitutRecklinghausenDeutschland
  3. 3.Dermatopathologische GemeinschaftspraxisFriedrichshafenDeutschland
  4. 4.Department of Pathology HP 437University Medical Center St. RadboundNijmegenNiederlande

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-72885-6
  • Copyright Information Springer-Verlag 2009
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-72884-9
  • Online ISBN 978-3-540-72885-6
  • About this book