Human Factors

Psychologie sicheren Handelns in Risikobranchen

  • Petra Badke-Schaub
  • Gesine Hofinger
  • Kristina Lauche

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Human Factors und sicheres Handeln

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Petra Badke-Schaub, Gesine Hofinger, Kristina Lauche
      Pages 3-18
    3. Babette Fahlbruch, Markus Schöbel, Juliane Domeinski
      Pages 19-35
    4. Gesine Hofinger
      Pages 36-55
  3. Individuelle und teambezogene Faktoren

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Winfried Hacker, Rüdiger von der Weth
      Pages 77-93
    3. Dietrich Dörner
      Pages 94-112
    4. Petra Badke-Schaub
      Pages 113-130
    5. Gesine Hofinger
      Pages 131-151
  4. Organisationale Einflussfaktoren auf sicheres Handeln

    1. Front Matter
      Pages 153-153
    2. Cornelius Buerschaper
      Pages 155-175
    3. Gudela Grote
      Pages 176-190
    4. Kristina Lauche
      Pages 191-203
  5. Aktuelle Human-Factors-Herausforderungen und Anforderungen für die Zukunft in verschiedenen Risikofeldern

    1. Front Matter
      Pages 205-205
    2. Rolf Wiedemann, Petra Badke-Schaub
      Pages 207-219
    3. Markus Bresinsky, Frank Detje, Martin Littschwager
      Pages 244-255

About this book

Introduction

Der Mensch als „Risikofaktor" !?

In Luftfahrt, Kernkraft, chemischer Industrie, Medizin und Militär arbeiten Menschen mit komplexen technischen Systemen. Doch in kritischen Situationen entscheidet der Mensch, nicht die Maschine – und das häufig unter Zeitdruck und hohem Risiko. Dabei können Fehler dramatische Konsequenzen haben. „Risikobranchen" benötigen deshalb Konzepte, die Fehlerquellen minimieren, sicheres Handeln fördern und den „Faktor Mensch" effektiver einsetzen.

Konzepte und Ansätze der Human-Factors-Psychologie

  • Risikofaktor Mensch: Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Denken, Motivation und Kommunikation
  • Risikofaktor Organisation: Sicherheitskultur, Führung, Arbeit im Team, internationale Unternehmen

Konkrete Maßnahmen für die Praxis

  • Risikofelder sicherer machen: Anwendungswissen für Luftfahrt, Medizin, Prozessindustrie, Kernkraft, Militär und Polizei
  • Prozesse optimieren: Komplexität reduzieren, Systeme gestalten, sicheres Handeln trainieren

Sicherheitsbeauftragte, Ingenieure, Trainer, Führungskräfte und Personalfachleute in Risikobranchen sowie Studierende der Psychologie und Ingenieurwissenschaften finden in diesem Buch einen Überblick über Human-Factors-Forschungsfelder, praxisnahe Konzepte von Experten anschaulich erklärt und aktuelle Fallbeispiele!

Der Mensch – vom Risiko- zum Erfolgsfaktor !

Keywords

Automatisierung Fehler Fehlerkultur Fehlermanagement High Risk Branchen Human Factors Prozessgestaltung Risikobranchen Sicheres Handeln Sicherheit Sicherheitskultur Störfälle Systemgestaltung Unfälle komplexe Arbeitswelten

Editors and affiliations

  • Petra Badke-Schaub
    • 1
  • Gesine Hofinger
    • 2
  • Kristina Lauche
    • 1
  1. 1.Department of Product Innovation Management Faculty for Industrial Design EngineeringDelft University of TechnologyDelftThe Netherlands
  2. 2.KrisenmanagementRemseck

Bibliographic information