Advertisement

Medienrecht und Medienmärkte

  • Joerg K. Fischer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Pages 11-18
  3. Pages 19-35
  4. Pages 37-57
  5. Pages 101-119
  6. Pages 171-178
  7. Pages 179-187
  8. Back Matter
    Pages 219-226

About this book

Introduction

Die Medienmärkte konvergieren. Digitalisierung und technische Innovationen führen zu wachsenden Verzahnungen und Kompatibilitäten der traditionellen Medien- und Kommunikationsplattformen. Musik-, Film- oder TV-Inhalte können über Internet oder mobile Telekommunikation verbreitet werden und sind als digitale Datensätze schnell verfügbar. „Triple Play" und Interaktionsangebote liefern Massen- und Individualkommunikation aus einer Hand.

Mit dem Zusammenwachsen der Märkte gewinnt die Gesamtheit der medienrechtlichen Rahmenbedingungen für die Branchenbeteiligten zunehmend an Bedeutung.

Das Buch vermittelt einen strukturierten Überblick über das Medienrecht, die Rechtsbeziehungen der Beteiligten und die Entwicklung der Märkte.

Keywords

Digitalisierung Kommunikation Kommunikationsrecht Marktentwicklung Medien Medienrecht Medienwirtschaft Märkte Persönlichkeitsrecht Presse Rundfunk Rundfunkrecht Telekommunikation Urheberrecht digital

Authors and affiliations

  • Joerg K. Fischer
    • 1
  1. 1.Fischer & Partner RechtsanwälteKöln

Bibliographic information