Advertisement

Hütte - Das Ingenieurwissen

  • Horst Czichos
  • Manfred Hennecke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-LVI
  2. Peter Ruge, Carolin Birk, Manfred Wermuth
    Pages A1-A184
  3. Heinz Niedrig, Martin Sternberg
    Pages B1-B289
  4. Bodo Plewinsky, Manfred Hennecke, Wilhelm Oppermann
    Pages C1-C114
  5. Horst Czichos, Birgit Skrotzki, Franz-Georg Simon
    Pages D1-D110
  6. Jens Wittenburg, Hans-Albert Richard, Jürgen Zierep, Karl Bühler
    Pages E1-E225
  7. Joachim Ahrendts, Stephan Kabelac
    Pages F1-F95
  8. Horst Clausert, Karl Hoffmann, Wolfgang Mathis, Gunther Wiesemann, Helmut Zürnek
    Pages G1-G180
  9. Hans-Rolf Tränkler, Gerhard Fischerauer
    Pages H1-H96
  10. Heinz Unbehauen, Frank Ley
    Pages I1-I123
  11. Hans Liebig, Thomas Flik, Peter Rechenberg, Hans Peter Mössenbock
    Pages J1-J172
  12. Karl Heinrich Grote, Frank Engelmann, Wolfgang Beitz, Max Syrbe, Jürgen Beyerer
    Pages K1-K104
  13. Günter Spur
    Pages L1-L56
  14. Wulff Plinke, Mario Rese
    Pages M1-M24
  15. Hartmut Buck, Jens Leyh, Peter Ohlhausen, Michael Richter, Dieter Spath, Joachim Warschat
    Pages N1-N41
  16. Torsten Bahke
    Pages O1-O21
  17. Walter Frenz
    Pages P1-P26
  18. Jürgen Schade, Volker Winterfeldt
    Pages Q1-Q21
  19. Pages e1-e2
  20. Back Matter
    Pages S1-S62

About this book

Introduction

Das Buch enthält die Grundlagen des Ingenieurwissens in einem Band:

  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen: Mathematik – Physik – Chemie

  • Technologische Grundlagen: Werkstoffe – Technische Mechanik – Technische Thermodynamik – Elektrotechnik – Messtechnik – Regelungs- und Steuerungstechnik – Technische Informatik

  • Ökonomisch-rechtliche Grundlagen: Betriebswirtschaft – Management, Qualität, Personal – Normung – Recht – Patente

  • Grundlagen für Produkte und Dienstleistungen: Entwicklung und Konstruktion – Produktion

Die vorliegende 33. Auflage erscheint zum 150-jährigen Jubiläum dieses Standardwerkes – begründet 1857 als Des Ingenieurs Taschenbuch –

und zeichnet sich durch folgende Neuerungen aus:

  • Gliederung der Einzeldisziplinen in fachübergreifende Themenfelder. Sie unterstützen das im 21. Jahrhundert interdisziplinär notwendige Systemdenken.
  • Aufnahme des für Ingenieure in Technik und Wirtschaft wichtigen Themenkomplexes Management, Qualität, Personal.

  • Fachliche Ergänzungen nach dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik; z. B. biochemisch relevante Makromoleküle, Material-Umweltverträglichkeit, Recycling, Festigkeitslehre, Mikrosensorik, Binäre Steuerungstechnik, Software Engineering, Kommunikationstechnik, Mensch-Maschine-Interaktion, Normung, Recht und Patente in europäischer Dimension.

  • Neues ansprechendes Layout.

Ein unentbehrlicher Begleiter für Studierende und ein Nachschlagewerk für Ingenieure und Naturwissenschaftler.

Keywords

Betriebswirtschaft und Kostenrechnung Huette Hütte Konstruktion Mathematik Messtechnik Normung und Normenwesen Patentwesen Physik Produktion Recht Regelungstechnik Statistik Steuerungstechnik Techn Technische Informatik Technische Mechanik

Authors and affiliations

  • Horst Czichos
    • 1
  • Manfred Hennecke
    • 2
  1. 1.Technische Fachhochschule BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfungBerlinDeutschland

Bibliographic information