Advertisement

Schattendasein

Das unverstandene Leiden Depression

  • Thomas Müller-Rörich
  • Kirsten Hass
  • Françoise Margue
  • Annekäthi van den Broek
  • Rita Wagner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Pages 223-252
  3. Pages 253-285
  4. Pages 287-294
  5. Pages 295-304
  6. Back Matter
    Pages 305-324

About this book

Introduction

Schattendasein - das unverstandene Leiden der Depression. Anders als bei anderen Krankheiten haben die Betroffenen häufig das Gefühl über ihre Erkrankung nicht sprechen zu können, "über der Depression liegt ein Schleier". Unterstützung und Austausch finden die Betroffenen jedoch seit einigen Jahren im Internetforum des "Kompetenznetz Depression, Suizidalität". Vier Betroffene und eine Angehörige haben sich nun daran gemacht, Postings des Forums zu sichten, zu kommentieren und zu einem Ratgeber zu verdichten. Fachlich betreut wurde das Projekt von Ärzten des Kompetenznetzes Depression. Von der Frage, wie sich eine Depression äußert, über mögliche Behandlungsmöglichkeiten und die Rolle des sozialen Umfeldes bis hin zu den ersten Lichtblicken auf dem Weg zur Gesundung werden zahlreiche Informationen aufgeführt. So entsteht ein vielstimmiges Bild der Erkrankung - für Betroffene, die sehen, sie sind nicht alleine, für Fachleute, die detailliert die Innenansicht einer psychischen Störung erfahren.

Keywords

Angehörige Behandlungsmöglichkeit Betroffene Depression Kompetenznetz Depression Ratgeber Selbsthilfe Suizid Suizidalität

Editors and affiliations

  • Thomas Müller-Rörich
  • Kirsten Hass
    • 1
  • Françoise Margue
    • 1
  • Annekäthi van den Broek
    • 1
  • Rita Wagner
    • 1
  1. 1.Springer Medizin Verlag GmbH, z. Hd. Michael BartonHeidelberg

Bibliographic information