Advertisement

Die Informatisierung des Alltags

Leben in smarten Umgebungen

  • Friedemann Mattern

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Visionen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Friedemann Mattern
      Pages 11-16
    3. Steve Wright, Alan Steventon
      Pages 17-38
  3. Technologien

    1. Front Matter
      Pages 39-39
    2. Jörg Hähner, Christian Becker, Pedro José Marrón, Kurt Rothermel
      Pages 41-60
    3. Dirk Timmermann, Michael Beigl, Matthias Handy
      Pages 61-76
    4. Günter Müller, Rafael Accorsi, Sebastian Höhn, Martin Kähmer, Moritz Strasser
      Pages 127-142
  4. Wirtschaftliche Bedeutung

    1. Front Matter
      Pages 143-143
  5. Gesellschaftliche Auswirkungen

  6. Reflexionen

    1. Front Matter
      Pages 327-327
    2. Vlad Coroama, Matthias Handy
      Pages 329-350

About this book

Introduction

Wir erleben eine ständig zunehmende Informatisierung in Beruf und Freizeit. Informations- und Kommunikationstechnologien werden unseren Alltag künftig weitaus stärker durchdringen, als wir es uns vorstellen können. Dabei sind viele Entwicklungsmöglichkeiten bereits absehbar: Smarte Objekte werden stark an Bedeutung gewinnen, und die Kommunikation mit Alltagsgegenständen wird selbstverständlich. Die Einsatzmöglichkeiten dieser technischen Neuerungen sind praktisch unbegrenzt. Das vorliegende Buch stellt sie ausführlich dar; die Autoren erläutern aber auch die Einflüsse auf die Gesellschaft und weisen auf Prozesse hin, die ein radikales Umdenken erfordern werden.

Keywords

Ambient Intelligence Computer Datenschutz Gesellschaft Hardware Informationstechnik (IT) Pervasive Computing RFID Radio-Frequency Identification (RFID) Sensornetz Sensornetze Sicherheit Smart Technologie Ubiquitous Computing

Editors and affiliations

  • Friedemann Mattern
    • 1
  1. 1.Department of Computer Science, Institute for Pervasive ComputingETH Zurich (Swiss Federal Institute of Technology)ZurichSwitzerland

Bibliographic information