Neuropsychologie der Schizophrenie

Symptome, Kognition, Gehirn

  • Tilo Kircher
  • Siegfried Gauggel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Siegfried Gauggel
      Pages 12-18
    3. Thilo Kellermann, Tony Stöcker, N. Jon Shah
      Pages 19-35
    4. Seza Özgürdal, Georg Juckel
      Pages 58-69
    5. Claudia Mehler-Wex, Christina Schwenck, Andreas Warnke
      Pages 70-81
    6. E. Gouzoulis-Mayfrank
      Pages 82-95
    7. Wolfgang Gaebel, Jürgen Zielasek
      Pages 118-131
    8. Sören Krach, Michael Grözinger
      Pages 132-141
  3. Kognitive Domänen und ihre neuralen Korrelate

    1. Front Matter
      Pages 143-144
    2. Andreas Fallgatter, Julia Langer
      Pages 145-154
    3. Heike Thönnessen, Klaus Mathiak
      Pages 155-165
    4. Norbert Kathmann, Benedikt Reuter
      Pages 166-179
    5. Bianca Voß, Renate Thienel
      Pages 180-193
    6. Thomas Jahn
      Pages 194-215

About this book

Introduction

Schizophrenien haben eine Lebenszeitprävalenz von 1% weltweit - das erscheint auf den ersten Blick wenig, wird aber relativiert durch Vergleichszahlen von anderen - scheinbar sehr häufigen - Erkrankungen. Bei rund einem Drittel der Betroffenen führt die Schizophrenie zu einer dauerhaften Behinderung mit schwerwiegenden Einschränkungen im psychosozialen Bereich. Diese Behinderungen korrelieren mit dem Grad der kognitiven Beeinträchtigung. Durch kognitionspsychologische Modelle und bildgebende Verfahren konnten sowohl die psychopathologischen Symptome als auch deren neuronale Korrelate identifiziert werden. Dieses Buch trägt das Wissen, das bisher verstreut in Fachartikeln vorliegt, zusammen.

Die „Neuropsychologie der Schizophrenie“ bietet neben den Grundlagen (Was ist Kognition, Ätiologie und Neuropathologie, genetische Aspekte, Verlauf kognitiver Störungen, Kognition bei Kindern und Jugendlichen, Kognition im Alter und bei Modellpsychosen) einen speziellen Teil zu kognitiven Domänen und ihren neuronalen Korrelaten, dabei werden in jedem Kapitel die grundlegenden psychologischen Modelle und die Ergebnisse der funktionellen Bildgebung erläutert.

Ein state-of-the-art Buch für Psychiater, Psychologen, Neurologen und Neurowissenschaftler.

Keywords

Arbeitsgedächtnis Aufmerksamkeit Bewusstsein Denkstörung Gehirn Neuropsychologie Neurowissenschaft Psychiatrie Psychosen Rehabilitation Schizophrenie Verhaltenstherapie Verlauf formale Denkstörungen Ätiologie

Authors and affiliations

  • Tilo Kircher
    • 1
  • Siegfried Gauggel
    • 2
  1. 1.Klinik für Psychiatrie und PsychotherapieUniversitätsklinikum der RWTH AachenAachen
  2. 2.Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische SoziologieUniversitätsklinikum der RWTH AachenAachen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-71147-6
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2008
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-71146-9
  • Online ISBN 978-3-540-71147-6
  • About this book