Technisches Freihandzeichnen

Lehr- und Übungsbuch

  • Ulrich Viebahn

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Pages 1-12
  3. Pages 25-31
  4. Pages 32-49
  5. Pages 50-57
  6. Pages 58-65
  7. Pages 66-81
  8. Pages 82-100
  9. Pages 113-131
  10. Pages 132-138
  11. Back Matter
    Pages 199-208

About this book

Introduction

Skizzieren ist für technische Beruf eine Selbstverständlichkeit - beim Berechnen, beim Lösen von Problemen, zur Verständigung mit Kollegen und zur Vorbereitung auf 3D-CAD. Entgegen einem verbreiteten Vorurteil kann man in kurzer Zeit lernen, technische Zusammenhänge überzeugend und schnell zu zeichnen: Einerseits sind die technischen Grundformen sehr einfach, und andererseits ist der Mensch zu erstaunlichen Präzisionsleistungen fähig - er kann locker auf Zirkel und Lineal verzichten. In diesem Buch wird eine Zeichentechnik vorgestellt, die die motorischen, visuellen und denkpsychologischen Stärken des Menschen bewußt einsetzt und seine Schwächen (optische Täuschungen) vermeidet. Viele Beispiele und Übungen helfen, die Wirksamkeit der empfohlenen Techniken selbst zu erfahren. "Der Autor bietet mit seinem Werk einen gut strukturierten und ausführlichen Lehrgang an, der den Leser befähigt, sich im Selbststudium die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen." (Maschinenmarkt) "Mit derartigen Methoden fällt es auch dem Anfänger leicht, geschniegelte Illustrationen zu malen, die sogar für wissenschaftliche Arbeiten und Fachbücher taugen. Der Wert der freihändig erreichbaren Schönheit und Genauigkeit liegt aber woanders: Der Zeichner gewinnt ein Stück Freiheit beim Nachdenken und Mitteilen wieder, das er sich, fasziniert von den computertechnischen Möglichkeiten, irgendwann einmal hat abschwatzen lassen." (DIE ZEIT)

Keywords

Bauteile Freihandzeichnen Handwerk Konstruktion Maschinenbau Standard Technisches Zeichnen

Authors and affiliations

  • Ulrich Viebahn
    • 1
  1. 1.Gummersbach

Bibliographic information