Advertisement

Deutsche Verfassungsgeschichte

Vom Alten Reich bis Weimar (1495–1934)

  • Michael Kotulla

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Zur Grundkonzeption der hiesigen deutschen Verfassungsgeschichte

  3. Erster Teil: Das „Heilige Römische Reich Deutscher Nation“ (1495 bis 1806)

  4. Zweiter Teil: Deutsches Staatensystem zwischen 1806 und 1866

  5. Dritter Teil: Deutschland unter nationalstaatlichen Vorzeichen

  6. Back Matter
    Pages 625-669

About this book

Introduction

Das Buch gibt einen Überblick über die zentralen Bereiche der neuzeitlichen deutschen Verfassungsgeschichte. Es richtet sich sowohl an Studierende der Rechts-, Geschichts- und Politikwissenschaften als auch sonstige interessierte Leser. Das Werk eignet sich auch für "Einsteiger" in die genannten Disziplinen, für die ausreichende Kenntnisse des studienbezogenen Pflichtstoffs über die Entstehung und Entwicklung des deutschen Verfassungsrechts unabdingbar sind.

Keywords

Deutsche Bund Deutsche Verfassungsgeschichte Französische Revolution Krieg Macht Nation Reichsverfassung Verfassung Verfassungsentwicklung Verfassungsgeschichte

Authors and affiliations

  • Michael Kotulla
    • 1
  1. 1.Fakultät für Rechtswissenschaft, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbes. UmweltrechtUniversität BielefeldBielefeldDeutschland

Bibliographic information