Das Vojta-Prinzip

Muskelspiele in Reflexfortbewegung und motorischer Ontogenese

  • Authors
  • Václav Vojta
  • Annegret Peters

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Pages 31-98
  3. Back Matter
    Pages 159-169

About this book

Introduction

Das Vojta-Prinzip - Ein Klassiker der physiotherapeutischen Fachliteratur

In dieser unveränderten Sonderausgabe der 3. Auflage lernen Sie die Muskelfunktionsdifferenzierung und ihre therapeutische Bedeutung in allen wichtigen Aspekten kennen:

  • Wie verläuft sie in der normalen motorischen Entwicklung?
  • Wie lässt sie sich bei Entwicklungsstörungen bei Kindern oder Fehlhaltungen usw. bei Erwachsenen therapeutisch beeinflussen und korrigieren?

In der Vojta-Therapie wird mit der „Reflexlokomotion" gearbeitet: durch gezielte manuelle Reize werden reflektorische Muskelaktivitäten erzeugt, wie sie in der normalen motorischen Entwicklung automatisch auftreten.

Differenziert und genau

  • Das Buch beschreibt und analysiert alle Techniken der globalen Muster „Reflexkriechen" und „Reflexumdrehen" und die dadurch ausgelösten Muskelaktivitäten.
  • Durch detaillierte Zeichnungen wird jedes Teilmuster zusätzlich verdeutlicht.

  • Mit einführenden „Grundbegriffen des Vojta-Prinzips" und einem Glossar, das weitere spezifische Fachbegriffe erklärt
  • Mit einer kompakten Gegenüberstellung der Haltungsmuster der idealmotorischen Entwicklung und der Reflexlokomotion übersichtlich und anschaulich

  • Durchgehend in separaten Boxen: Informationen zur idealmotorischen Entwicklung
  • Optisch betonte Praxis-Hinweise

Ein ideales Lern- und Praxisbuch

  • wenn Sie sich als Einsteiger mit dem Vojta-Prinzip beschäftigen
  • zum Nachschlagen, wenn sich im Praxisalltag Fragen ergeben
  • wenn Sie sich als erfahrene Therapeutin über das Vojta-Prinzip auf dem Laufenden halten wollen

Keywords

Bewegung Bewegungstherapie Entwicklungsstörungen Haltung Muskelaktivität Neurologie Neurorehabilitation Orthopädie Physiotherapie Pädiatrie Reflex Rehabilitation motorische motorische Rehabilitation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-46524-9
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2007
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-46509-6
  • Online ISBN 978-3-540-46524-9
  • About this book