Product Lifecycle Management für die Praxis

Ein Leitfaden zur modularen Einführung, Umsetzung und Anwendung

  • Jörg Feldhusen
  • Boris Gebhardt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Pages 1-12
  3. Pages 57-90
  4. Pages 91-102
  5. Pages 283-327
  6. Back Matter
    Pages 329-334

About this book

Introduction

Auf die Marktanforderungen nach individuellen Lösungen reagieren Unternehmen häufig mit neuen Produktvarianten. Dies führt zu einer großen Prozess- und Produktkomplexität verbunden mit einem hohen Kosten- und Zeitaufwand.

Ein möglicher Weg aus dieser „Komplexitätsfalle" ist die Strategie des Product Lifecycle Management (PLM). Die Autoren stellen praxiserprobte Vorgehensweisen und Maßnahmen zur Planung von PLM sowie zur Einführung eines Produktdatenmanagement-Systems (PDMS) vor. Sie behandeln die Frage, ob und wie „PLM-fit" das eigene Unternehmen ist und wie wirtschaftlich die möglichen Ansätze sind. Ein ausführliches Fallbeispiel beschreibt die Unternehmensbewertung, die PDMS-Einführung und den erwarteten Nutzen von PLM in einem mittelständischen Unternehmen.

Jedes Kapitel wird durch konkrete Vorgehensweisen, anwendbare Hilfsmittel und vertiefende Literatur ergänzt. Angesprochen werden Ingenieure, Projektleiter und Manager in mittelständischen Unternehmen. Auch für Studierende technischer Fachrichtungen ist das Buch hervorragend geeignet.

Keywords

Datenmanagement Handel Ingenieur Komplexität Management Optimierung Planung Praxis Produktdatenmanagement Produktlebenszyklusmanagement Systeme Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Authors and affiliations

  • Jörg Feldhusen
    • 1
  • Boris Gebhardt
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl und Institut für Allgemeine Konstruktionstechnik des MaschinenbausRWTH AachenAachenDeutschland
  2. 2.WürselenDeutschland

Bibliographic information