Skip to main content
  • Textbook
  • © 2006

Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler

Limitierte Sonderausgabe

Authors:

(view affiliations)
  • Der Standard für Studium, Prüfungsvorbereitung und Praxis in der empirischen Forschung

  • Merksätze, Übungsaufgaben mit Lösungen, Glossar

  • Für Studierende der Psychologie, BWL, Medizin oder Soziologie

  • Includes supplementary material: sn.pub/extras

Part of the book series: Springer-Lehrbuch (SLB)

Buying options

eBook
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-540-33306-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (10 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XIX
  2. Empirische Forschung im Überblick

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 1-34
  3. Von einer interessanten Fragestellung zur empirischen Untersuchung

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 35-94
  4. Besonderheiten der Evaluationsforschung

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 95-136
  5. Quantitative Methoden der Datenerhebung

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 137-293
  6. Qualitative Methoden

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 295-350
  7. Hypothesengewinnung und Theoriebildung

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 351-391
  8. Populationsbeschreibende Untersuchungen

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 393-487
  9. Hypothesenprüfende Untersuchungen

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 489-598
  10. Metaanalyse

    • Jürgen Bortz, Nicola Döring
    Pages 671-700
  11. Back Matter

    Pages 701-897

About this book

Die 4. Auflage als limitierte Student Edition

Von der Suche nach einer Fragestellung, über die Planung der empirischen Untersuchung bis zur Auswertung und Interpretation – hier bleiben weder zur quantitativen noch zur qualitativen Forschung Fragen offen.

Sie lernen:
- wie man nach wissenschaftlichen Standards Hypothesen entwickelt und überprüft (empirische Forschung),
- wie man die Wirksamkeit von sozialen Interventionen abschätzt (Evaluation),
- wie neue Theorien aufgestellt und alte verändert werden,
- wie man quantitative und qualitative Daten erhebt und auswertet,
- wie man Untersuchungspläne und -berichte versteht und selbst erstellt.

Lernen leichtgemacht
- Eine Vielzahl von Beispielen macht die aufgeführten Vorgehensweisen lebendig
- Zahlreiche Abbildungen und Tabellen veranschaulichen den Lernstoff
- Mit den Merksätzen erfassen Sie das Wichtigste
- Wissen prüfen: Übungsaufgaben und Lösungen zu jedem Kapitel

Ob Psychologie, Medizin, BWL oder Soziologie - der Standard für Studium, Prüfungsvorbereitung und Forschungsalltag!

Keywords

  • Datenerhebung
  • Empirische Forschung
  • Evaluation
  • Evaluationsforschung
  • Forschungsmethoden
  • Hypothesenprüfen
  • Qualitative Methoden
  • Quantitative Methoden
  • Sozialwissenschaften
  • Sozialwissenschaftler

Reviews

"[...] Die Informationsdichte ist sehr hoch. [...] Neben fachlichen bzw. wissenschaftlicher Abhandlung geben viele Praxisbeispiele einen Einblick für mögliche Anwendungen."

"Der komplexe Stoff ist lesefreundlich aufbereitet - z.B. durch sinnvolle Zwischenüberschriften und Absätze. [...]"

"[...] Durch die verschiedenen in sich abgeschlossenen Kapitel ist es sowohl zum nachschlagen als auch zu systematischen Einarbeiten und Vertiefen in die Gestaltung und Anwendung von Online-Tests geeignet."

"Das Buch bietet einen kompakten Einblick zum Thema Online-Tests und unterstützt den Leser in seinem Wissen über Einsatz in Personalmarketing, -auswahl, und -entwicklung. Viele bekannte und neue Faktoren werden aufgegriffen, daher ist die Lektüre für alle interessant, die Online-Assessments einsetzen oder sich einen ersten Überblick verschaffen möchten."

managerSeminare - Das Weiterbildungsmagazin, Heft 140, November 2009

“Es bietet einen kompakten Überblick ohne in die Tiefe zu gehen. Für den Einstieg daher gut geeignet, um dann themenspezifisch vertiefend weiterzuarbeiten.” (Julia Schellen, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln)

„Ein hervorragendes Buch! Auch für die Praxis stets ein gutes Nachschlagewerk" (Prof. Holger Höge, Universität Oldenburg)

„gut elaborierter, informativer Lehrtext" (Prof. Helfried Moosbrugger, Universität Frankfurt)

„Ein veranstaltungsübergreifender Klassiker" (Prof. Walter H. Schreiber, Universität Koblenz-Landau)

„Bortz schreibt hervorragende Lehrbücher!" (Prof. Mark Stemmler, Universität Erlangen-Nürnberg)

"Fundierte Einführung in das Thema und gleichzeitig ein praxisrelevantes Handbuch zur Planung und Durchführung empirischer Studien." (Univ.-Lektor Mag. Dr. Josef Sawetz, Universität Wien)

Authors and Affiliations

  • TU Ilmenau, IfMK, Ilmenau

    Nicola Döring

About the authors

Prof. Dr. Jürgen Bortz war Leiter der Abteilung für Psychologische Methodenlehre an der Technischen Universität Berlin. Er ist 2007 verstorben.

Prof. Dr. Nicola Döring ist Professorin für Medienpsychologie und Medienkonzeption am Institut für Medien und Kommunikationswissenschaft der Technischen Universität Ilmenau.

Bibliographic Information

Buying options

eBook
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-540-33306-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout