Vertrauen und Kooperation in der Arbeitswelt

  • Christian Schilcher
  • Mascha Will-Zocholl
  • Marc Ziegler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Christian Schilcher, Rudi Schmiede, Mascha Will-Zocholl, Marc Ziegler
      Pages 11-19
  3. Kooperation und Konkurrenz

  4. Vertrauen in Kooperationen

    1. Front Matter
      Pages 79-79
    2. Christian Schilcher, Marc Ziegler, Stefan Sauer, Mascha Will-Zocholl, Ann-Kathrin Poth
      Pages 123-144
    3. Christiane Funken, Jules Thoma
      Pages 145-164
  5. Vertrauen in transnationalen und interprofessionellen Kontexten

  6. Back Matter
    Pages 215-217

About this book

Introduction

Aktuelle Arbeitsprozesse werden durch einen Wandel der Kooperationsformen bestimmt. Netzwerkförmig restrukturierte innerbetriebliche Hierarchieebenen sowie projektbasierte und auf Transparenz und Kooperativität beruhende Arbeits- und Organisationsstrukturen zwischen unterschiedlichen Unternehmen dominieren zunehmend weite Bereiche der Arbeitswelt. Eine zentrale Bedeutung erlangt hierbei das in Kooperationen zirkulierende Vertrauen. Zwar gibt es bereits Untersuchungen zur Bedeutung von Vertrauen in der Arbeitswelt, eine tiefer gehende Klärung des Wechselverhältnisses von Vertrauen und Kooperation wurde bislang jedoch noch nicht hinreichend geleistet. Der Band greift dieses Desiderat auf, indem er die interdisziplinäre Grundlagenforschung zur Vertrauensthematik für die Arbeits- und Organisationssoziologie fruchtbar macht.

Keywords

Arbeitssoziologie Betrieb Globalisierung Kontrolle Misstrauen Organisation Projektarbeit Soziologie

Editors and affiliations

  • Christian Schilcher
    • 1
  • Mascha Will-Zocholl
    • 1
  • Marc Ziegler
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94327-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18038-0
  • Online ISBN 978-3-531-94327-5
  • About this book