Mobilisierung für alle?

Sozial selektive Wirkungen des Internets auf die politische Kommunikation

  • Authors
  • Markus Seifert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Markus Seifert
    Pages 15-20
  3. Markus Seifert
    Pages 21-110
  4. Markus Seifert
    Pages 111-115
  5. Markus Seifert
    Pages 117-149
  6. Markus Seifert
    Pages 151-198
  7. Markus Seifert
    Pages 199-206
  8. Back Matter
    Pages 207-253

About this book

Introduction

Die mobilisierende Wirkung digitaler Medien auf die politische Beteiligung der BürgerInnen ist ein Schwerpunkt der politischen Kommunikationsforschung. Im Mittelpunkt der Studie steht die Frage, ob sich mit dem Internet neue Ungleichgewichte in der individuellen politischen Kommunikation ergeben: Erweitern oder schließen sich die sogenannten digitalen Gräben? Wen mobilisiert das Internet zu politischer Kommunikation und wen nicht? Markus Seifert präsentiert auf empirischer Basis neue Erkenntnisse zum Einfluss des Internets auf die politische Teilhabe.

Keywords

Digitale Spaltung Internet Online-Forschung Partizipation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94310-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18603-0
  • Online ISBN 978-3-531-94310-7
  • About this book