Mutter + Vater = Eltern?

Sozialer Wandel, Elternrollen und Soziale Arbeit

  • Karin BÖllert
  • Corinna Peter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Familie im Wandel – Elternschaft im Wandel

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Rosemarie Nave-Herz
      Pages 33-49
    3. Sabine Andresen, Susann Fegter
      Pages 51-61
    4. Birgit Bertram
      Pages 99-114
  3. Familialität als Herausforderung Sozialer Arbeit – Mütter und Väter in der Kinder- und Jugendhilfe

  4. Back Matter
    Pages 241-243

About this book

Introduction

Namhafte Vertreter und Vertreterinnen der Familien-, Mütter- und Väterforschung stellen in diesem Band ihre aktuellen Analysen und Forschungsergebnisse zu gesellschaftlichen Transformationsprozessen von Familie als Institution und zu Veränderungsdynamiken in Familien als Lebenszusammenhang zur Diskussion. Dabei geht es insbesondere darum die Frage zu beantworten, inwieweit der gesellschaftliche Wandel zu veränderten Elternrollen beiträgt und was dies für familiale Lebensformen bedeutet. Konsequenzen hieraus werden dann in erster Line für solche sozialpädagogischen Handlungsansätze gezogen, die Unterstützungsleistungen für Familien zur Verfügung stellen.

Keywords

Elternschaft Familienforschung Hilfeleistungen Sozialer Wandel Sozialpädagogik

Editors and affiliations

  • Karin BÖllert
    • 1
  • Corinna Peter
    • 1
  1. 1.Abteilung II: Sozialpädagogik, Institut für ErziehungswissenschaftWestfälische Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94282-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17918-6
  • Online ISBN 978-3-531-94282-7
  • About this book