Skip to main content
  • Book
  • © 2012

Das Medien-Klima

Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung

  • Überblick zur medialen Debatte des Klimawandels

  • Aktuelle Forschung und Literatur

  • Mediale Konstruktrionen der Klimadebatte

Buying options

eBook USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-531-94217-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (12 chapters)

  1. Front Matter

    Pages 1-7
  2. Einleitung: Der Klimawandel und das „Medien-Klima“

    1. Einleitung: Der Klimawandel und das „Medien-Klima“

      • Irene Neverla, Mike S. Schäfer
      Pages 9-25
  3. Das Agenda Building extramedialer Akteure und das Handeln von Journalisten

    1. Front Matter

      Pages 27-27
  4. Rezeption und Wirkungen medialer Konstruktionen des Klimawandels

    1. Front Matter

      Pages 213-213
    2. Der Klimawandel aus Rezipientensicht: Relevanz und Forschungsstand

      • Irene Neverla, Monika Taddicken
      Pages 215-231
    3. Mediatisierung: Medienerfahrungen und -orientierungen deutscher Klimawissenschaftler

      • Mike S. Schäfer, Ana Ivanova, Inga Schlichting, Andreas Schmidt
      Pages 233-252
  5. Back Matter

    Pages 277-285

About this book

Mediale Darstellungen sind für viele Menschen die zentrale Informationsquelle zum weltweiten Klimawandel. Massenmedien verdeutlichen die Relevanz des Themas, brechen globale Klimaveränderungen auf regionale Kontexte herunter und zeigen kurzfristige Folgen des langfristigen Wandels. Daher versuchen Wissenschaftler, Politiker, NGOs und Unternehmen, massenmedial zu Wort zu kommen und sich zu positionieren. Mediale Konstruktionen des Klimawandels, ihre Treiber und Wirkungen sind daher verstärkt ins Blickfeld der internationalen kommunikationswissenschaftlichen Forschung gerückt. Dieser Band sichtet die vorliegende Literatur, präsentiert den aktuellen Wissensstand und zeigt Forschungsperspektiven auf.

Keywords

  • Diskursanalyse
  • Klimawandel
  • Kommunikation
  • Medienanalyse
  • Wissenssoziologie

Reviews

"Einen wichtigen und längst überfälligen wissenschaftlichen Beitrag liefern Mike S. Schäfer und Irene Nervala mit dem Sammelband 'Das Medien-Klima'. In dem Werk setzen sich die Autorinnen und Autoren mit der medialen Analyse des Klimawandels auseinander. Gut gelungen ist die Verknüpfung aktueller politischer Diskussionen mit der kommunikationswissenschaftlichen Analyse. Daher ist das Werk nicht nur für den Wissenschaftsbetrieb geeignet, sondern sicherlich auch für Praktikerinnen und Praktiker von Interesse." FORSCHUNGSJOURNAL SOZIALE BEWEGUNGEN, 2-2012

Editors and Affiliations

  • Universität Hamburg, Hamburg, Deutschland

    Irene Neverla, Mike S. Schäfer

About the editors

Prof. Dr. Irene Neverla arbeitet am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Hamburg und ist Principal Investigator im Bundesexzellenzcluster für Klimaforschung „Clisap“.
Prof. Dr. Mike S. Schäfer arbeitet am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Hamburg und leitet die Nachwuchsforschungsgruppe „Media Constructions of Climate Change“ im Bundesexzellenzcluster „Clisap“.

Bibliographic Information

  • Book Title: Das Medien-Klima

  • Book Subtitle: Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung

  • Editors: Irene Neverla, Mike S. Schäfer

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-531-94217-9

  • Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)

  • Copyright Information: VS Verlag für Sozialwissenschaften |Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

  • Softcover ISBN: 978-3-531-17752-6

  • eBook ISBN: 978-3-531-94217-9

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: 285

  • Number of Illustrations: 4 b/w illustrations, 6 illustrations in colour

  • Topics: Sociology of Knowledge and Discourse, Sociology, Media and Communication

Buying options

eBook USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-531-94217-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)