Advertisement

Die Stadt, das Fremde und die Furcht vor Kriminalität

  • Joachim Häfele

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-15
  2. Joachim Häfele
    Pages 21-29
  3. Joachim Häfele
    Pages 53-77
  4. Joachim Häfele
    Pages 79-81
  5. Joachim Häfele
    Pages 133-166
  6. Joachim Häfele
    Pages 167-173
  7. Joachim Häfele
    Pages 175-216
  8. Joachim Häfele
    Pages 217-232
  9. Back Matter
    Pages 233-299

About this book

Introduction

Joachim Häfele untersucht den Einfluss von urbanen Disorder-Phänomenen (Incivilities) auf die Furcht vor und die Einstellungen zu Kriminalität. Damit stehen das Disorder-Modell und/oder ähnliche Ansätze (z. B. Broken-Windows-Ansatz) zur Erklärung personaler Kriminalitätsfurcht auf dem Prüfstand. Mithilfe von statistischen Mehrebenenanalysen gelingt es dem Autor, eigenständige Effekte des sozialräumlichen Kontextes auf Kriminalitätsfurcht und personale Kriminalitätseinstellungen zu untersuchen. Die Ergebnisse zeigen u. a., dass Incivilities eine ambivalente und teilweise durchaus widersprüchliche Wirkung auf die Kriminalitätsfurcht haben. Insbesondere Social Incivilities oder abweichende Handlungen erhöhen die Risikoperzeption und führen zu einem Absinken des kriminalitätsbezogenen Sicherheitsgefühls. Social Incivilities, die häufig sichtbare Erscheinungsformen von Armut darstellen, werden immer stärker als allgemeine Bedrohung interpretiert, was sich auch in einer ansteigenden Risikoeinschätzung, Opfer einer Straftat zu werden, niederschlägt.

 

 

Der Inhalt

·         Theoretische Grundlagen

·         Internationaler und nationaler Forschungsstand

·         Die systematische Beobachtung von Incivilities

·         Ergebnisse der Mehrebenenanalyse

·         Kriminalpolitische Überlegungen

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Soziologie, Psychologie, Pädagogik, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft

·         KriminologInnen

.         Stadtplanung

 

Der Autor

Dr. Joachim Häfele ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Stadt- und Regionalsoziologie der Hafencity Universität Hamburg.

 

Keywords

Broken-Windows Incivilities Kriminalpolitik Unsicherheit

Authors and affiliations

  • Joachim Häfele
    • 1
  1. 1., Stadt- und RegionalsoziologieHafencity University HamburgHamburgGermany

Bibliographic information