Advertisement

Schwarz-Grün

Die Debatte

  • Volker Kronenberg
  • Christoph Weckenbrock

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Wie aus Gegensätzen Optionen wurden

    1. Volker Kronenberg, Christoph Weckenbrock
      Pages 15-23
  3. Entwicklungslinien

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Gerd Langguth
      Pages 27-46
    3. Reinhard Mohr
      Pages 72-78
    4. Thomas Schmid
      Pages 79-87
  4. Milieus

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. Nikolaus Blome
      Pages 91-95
    3. Michael Borchard
      Pages 96-102
    4. Richard Herzinger
      Pages 103-107
    5. Thomas Petersen
      Pages 108-125
    6. Franz Walter
      Pages 134-143
  5. Inhalte

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Kurt Biedenkopf
      Pages 147-153
    3. Claus Leggewie
      Pages 154-156
    4. Oswald Metzger
      Pages 157-161
    5. Stefan Reinecke
      Pages 162-170
  6. Erfahrungen

    1. Front Matter
      Pages 171-171
    2. Fabian Blumberg
      Pages 193-210
    3. Niko Switek
      Pages 211-231
    4. Peter Finger, Philipp Lerch
      Pages 232-241
    5. Katharina Fegebank
      Pages 242-255
    6. Florian Gathmann
      Pages 256-265
    7. Peter Müller
      Pages 266-276
    8. Christoph Hartmann
      Pages 277-287
    9. Adolf Kimmel
      Pages 288-306
    10. Herbert Vytiska
      Pages 307-327
    11. Saskia Richter
      Pages 328-340
  7. Strategien und Perspektiven

  8. Back Matter
    Pages 462-465

About this book

Introduction

Schwarz-Grün hat Konjunktur – und: Schwarz-Grün polarisiert. Publizistisch wie politisch. Während das deutsche Feuilleton leidenschaftlich über schwarz-grüne „Lebenswelten“ debattiert, sind Bündnisse zwischen Union und Grünen heute auf vielen Ebenen politische Realität – oder bereits wieder Vergangenheit. „Hirngespinst“, „Bündnis zweiter Wahl“ oder „Zukunftsprojekt“: Wofür steht jene einst exotische politische Farbkonstellation? Erstmals widmet sich nun ein Sammelband umfassend dieser Frage, in dem rund 40 Vertreter aus Wissenschaft, Medien und Politik schwarz-grüne Milieus, Erfahrungen, Inhalte und Perspektiven ausleuchten und dabei Chancen und Risiken dieses Bündnismodells aufzeigen.

Keywords

Bundesrepublik Deutschland Bundestagswahl Bündnis 90/Die Grünen CDU Koalitionen

Editors and affiliations

  • Volker Kronenberg
    • 1
  • Christoph Weckenbrock
    • 2
  1. 1.Institut für Politische Wissenschaft und SoziologieHochschule Bonn-Rhein-SiegBonn
  2. 2.Institut für Politische Wissenschaft und SoziologieUniversität BonnBonn

Bibliographic information