Promotion in den Geisteswissenschaften

Modelle der Doktorandenausbildung in Deutschland und den USA

  • Authors
  • Eva Bosbach

Table of contents

About this book

Introduction

Eva Bosbachs Studie liefert erstmals eine umfassende Analyse existierender Promotionsmöglichkeiten, einen detaillierten Vergleich mit Programmen in den USA sowie ein Instrumentarium zur Bewertung vorhandener und zur Konzeption künftiger Promotionsmodelle in den Geisteswissenschaften in Deutschland. Am Beispiel der Muttersprachenphilologien Germanistik in Deutschland und English studies in den USA werden verschiedene Promotionsprogramme und die traditionelle Individualpromotion differenziert untersucht und für diverse Aspekte der Doktorandenausbildung wie Dissertationen und Forschungsthemen, Qualitätssicherung und Finanzierungsformen, Betreuung und Erlernen der Kernqualifikationen Forschung und Lehre konkrete förderliche Elemente für eine fachadäquate weitere Ausgestaltung der Promotionsreform in den Geisteswissenschaften identifiziert.

Keywords

English studies Germanistik Individualpromotion Promotionsmodelle Reform

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94142-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18329-9
  • Online ISBN 978-3-531-94142-4
  • About this book