Advertisement

Grundlegende Bildung ohne Brüche

  • Authors
  • Diemut Kucharz
  • Thomas Irion
  • Bernd Reinhoffer

Part of the Jahrbuch Grundschulforschung book series (JBG)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Übergänge - Grundlegende Bildung ohne Brüche

    1. Diemut Kucharz, Thomas Irion, Bernd Reinhoffer
      Pages 11-20
  3. Grundlegende Bildung und der Übergang Kindergarten - Grundschule

    1. Front Matter
      Pages 41-41
    2. Barbara Berthold, Ursula Carle, Heinz Metzen, Dana Schmidt, Franziska Vogt, Bea Zumwald
      Pages 47-64
    3. Michaela Sambanis, Petra Arndt, Katrin Hille
      Pages 65-68
    4. Ulrike Beate Müller, Harald Uhlendorff, Annedore Prengel
      Pages 103-106
    5. Christa Urech
      Pages 123-126
  4. Grundlegende Bildung und Übergänge aus grundschulpädagogischer Sicht im Rahmen von Schul- und Unterrichtsprozessen

  5. Grundlegende Bildung und Übergänge in fachdidaktischer Sicht

    1. Front Matter
      Pages 161-161
    2. Eva Heran-Dörr, Alexander Rachel, Christine Waltner, Hartmut Wiesner
      Pages 175-178
    3. Miriam Lotz, Nicole E. Berner, Katrin Gabriel, Swantje Post, Gabriele Faust, Frank Lipowsky
      Pages 183-194
    4. Jörg Ramseger, Irene Leser, Günter Mey, Rubina Vock, Katja Mruck
      Pages 195-198
    5. Gudrun Schönknecht, Petra Maier
      Pages 199-202
  6. Grundlegende Bildung und Übergang zwischen Regelund Färderschule

  7. Grundlegende Bildung und Übergang in die Sekundarstufe

  8. Grundlegende Bildung und Übergänge: Kompetenzen von pädagogischen Fachkräften und Lehrerbildung

    1. Front Matter
      Pages 235-235

About this book

Introduction

Dem deutschen Schulsystem gelingt die Kompensation von herkunftsbedingten Nachteilen nur sehr unbefriedigend und seine systembedingten Bildungsübergänge können solche Benachteiligungen in der Tendenz unterstützen und fördern. Die Grundschulpädagogik hat sich mit mehreren großen Übergängen auseinanderzusetzen: dem Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Schule, von der Grundschule in weiterführende Schulen und zwischen Grundschulen und Förderschulen. Diese Übergänge sind mit Selektionsentscheidungen verbunden, an denen die Lehrkräfte der Grundschule beteiligt sind und die für die Kinder und ihren Bildungsprozess weitreichende Konsequenzen haben. In diesem Band wird der Frage nachgegangen, inwieweit Übergänge oder Brüche zur Bildung gehören und diese befördern oder behindern. Dazu werden unterschiedliche Perspektiven beleuchtet.

Keywords

Elementarbildung Grundschulpädagogik Resilienz Sekundarstufe Übergang

Bibliographic information