Die Sozialstruktur Deutschlands im internationalen Vergleich

  • Christian Steuerwald

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Christian Steuerwald
    Pages 1-3
  3. Christian Steuerwald
    Pages 33-87
  4. Christian Steuerwald
    Pages 89-136
  5. Christian Steuerwald
    Pages 137-184
  6. Christian Steuerwald
    Pages 185-226
  7. Christian Steuerwald
    Pages 227-269
  8. Christian Steuerwald
    Pages 271-293
  9. Christian Steuerwald
    Pages 295-340
  10. Back Matter
    Pages 351-379

About this book

Introduction

Nationale Sozialstrukturanalysen machen im Zeitalter der Globalisierung immer weniger Sinn. Daher wird in diesem Buch die Entwicklung der deutschen Sozialstruktur mit der anderer Länder verglichen. Im Mittelpunkt stehen dabei europäische Länder. In vieler Hinsicht werden aber auch außereuropäische, moderne und sich entwickelnde Länder einbezogen. Im Einzelnen werden Strukturen der Bevölkerung, der Haushalte und Familien, der Bildung und der Erwerbstätigkeit, der sozialen Ungleichheit, der sozialen Sicherung und der Lebensweisen einander gegenüber gestellt.

 

Der Inhalt

 

Der Vergleichsmaßstab: Die Modernisierung der Sozialstruktur • Die Bevölkerung • Lebensformen • Haushalte und Familien • Bildung • Erwerbstätigkeit • Soziale Ungleichheit • Soziale Sicherung • Kultur und Lebensweise • Eine neue Gesellschaftsstruktur nach der postindustriellen Gesellschaft?

 

Die Zielgruppe

 

Lehrende und Studierende der Soziologie mit Schwerpunkt Sozialstrukturanalyse

 

Der Autor

 

Dr. Christian Steuerwald lehrt und forscht an der Universität Trier und ist Gastwissenschaftler an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Keywords

Lebensstile Milieus Schichten Soziologie Ungleichheit

Authors and affiliations

  • Christian Steuerwald
    • 1
  1. 1.Johannes Gutenberg-Universität MainzMainzGermany

Bibliographic information