Neue Wege – Gleiche Chancen

Expertisen zum Ersten Gleich – stellungsbericht der Bundesregierung

  • Editors
  • Ute Klammer
  • Markus Motz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Ute Klammer, Markus Motz
    Pages 7-12
  3. Ute Klammer, Gerhard Bosch, Cornelia Helfferich, Uta Meier-Gräwe, Paul Nolte, Margarete Schuler-Harms et al.
    Pages 13-43
  4. Eva Kocher
    Pages 165-197
  5. Christina Klenner, Tanja Schmidt
    Pages 253-311
  6. Dina Frommert, Reinhold Thiede
    Pages 431-465
  7. Back Matter
    Pages 467-473

About this book

Introduction

Im Januar 2011 hat die vom Bundesfamilienministerium eingesetzte Sachverständigenkommission das Gutachten für den Ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung vorgelegt. Das Gutachten verknüpft empirische Analysen mit konkreten Empfehlungen zur Gestaltung einer konsistenten, am Lebensverlauf orientierten Gleichstellungspolitik. Der vorliegende Sammelband macht eine Reihe der Expertisen öffentlich zugänglich, die von der Kommission im Zuge der Arbeit am Gleichstellungsbericht in Auftrag gegeben wurden. Die Expertisen zeigen bestehende Gleichstellungsdefizite in unterschiedlichen Feldern und Lebensphasen von Frauen und Männern auf. Zugleich verdeutlichen sie jedoch das große – auch wirtschaftliche – Potenzial, das eine konsistente und am Lebensverlauf ausgerichtete Gleichstellungspolitik für die zukünftige Entwicklung Deutschlands im demografischen Wandel hat.

Keywords

Familien Geschlechterrollenzuweisung Gleichstellung Lebensphasen Lebensverlaufsperspektive

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94057-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18225-4
  • Online ISBN 978-3-531-94057-1
  • About this book