Advertisement

Militärsoziologie – Eine Einführung

  • Editors
  • Nina Leonhard
  • Ines-Jacqueline Werkner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-17
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 18-18
    2. Nina Leonhard, Ines-Jacqueline Werkner
      Pages 19-35
  3. Militär und Gesellschaft

    1. Front Matter
      Pages 36-36
    2. Cathleen Kantner, Sammi Sandawi
      Pages 37-64
    3. Gregor Richter
      Pages 65-87
    4. Ulrich vom Hagen
      Pages 88-116
    5. Nicole Deitelhoff, Anna Geis
      Pages 139-157
    6. Thorsten Bonacker, Werner Distler
      Pages 158-175
    7. Ines-Jacqueline Werkner
      Pages 176-199
    8. Fabian Virchow
      Pages 200-219
  4. Das Militär aus Organisationsperspektive

    1. Front Matter
      Pages 243-243
    2. Martin Elbe, Gregor Richter
      Pages 244-263
    3. Gregor Richter, Martin Elbe
      Pages 264-283
    4. Ulrich vom Hagen, Maren Tomforde
      Pages 284-313
    5. Heiko Biehl, Nina Leonhard
      Pages 314-341
    6. Sven Bernhard Gareis
      Pages 342-366
    7. Gerhard Kümmel
      Pages 367-391
  5. Der Soldat im Militär

    1. Front Matter
      Pages 392-392
    2. Nina Leonhard, Heiko Biehl
      Pages 393-427
    3. Maja Apelt
      Pages 428-446
    4. Heiko Biehl
      Pages 447-474
    5. Jörg Keller
      Pages 475-493
  6. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 494-494
    2. Elisabeth Rowley, Fabian Weitz, Ines-Jacqueline Werkner
      Pages 495-519
  7. Back Matter
    Pages 520-522

About this book

Introduction

Das Buch bietet eine Einführung in das Forschungsgebiet der Militärsoziologie. Es richtet sich an Studierende, aber auch an interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich einen Überblick über die aktuelle sozialwissenschaftliche Forschung zum Militär verschaffen wollen. Da sich mit dem Gegenstand "Militär" unterschiedliche Fachdisziplinen beschäftigen, sind die Beiträge interdisziplinär ausgerichtet. In verschiedenen Kapiteln werden zentrale Themen und Fragestellungen vorgestellt und an empirischen Beispielen diskutiert.

Keywords

Bundeswehr Gewalt Hierarchie Innere Führung Macht Militär Militärorganisation Soziologie

Bibliographic information