Skip to main content

Hauptwerke der Emotionssoziologie

  • Book
  • © 2013

Overview

  • Die wichtigsten Werke der Emotionssoziologie von A-Z
  • Klassische und zeitgenössische Positionen
  • Empirische Perspektiven
  • Includes supplementary material: sn.pub/extras

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

Subscribe and save

Springer+ Basic
$34.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

eBook USD 49.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Emotionen sind wichtig. Wissenschaftler debattieren disziplinenübergreifend über die Bedeutung von Emotionen in zentralen gesellschaftlichen Bereichen wie dem Finanz- und Wirtschaftsbereich, der Familie und der Religion, der Politik und der Kunst sowie den Medien und der Unterhaltungsindustrie. Der Band „Hauptwerke der Emotionssoziologie“ greift diesen „emotional turn“ auf und stellt die wichtigen Arbeiten der deutschen und der internationalen Emotionssoziologie und der philosophischen, psychologischen, neurowissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Emotionsforschung vor. Klassische Autoren werden ebenso berücksichtigt wie zeitgenössische Positionen, theoretische Konzepte ebenso wie empirische Forschungen. Der Band möchte einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand geben. Er eignet sich für die universitäre Lehre wie auch für das Selbststudium.

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (51 chapters)

Editors and Affiliations

  • Hamburg, Germany

    Konstanze Senge

  • LG Soziologie II, FernUniv. in Hagen LG Soziologie II, Hagen, Germany

    Rainer Schützeichel

About the editors

Dr. Konstanze Senge ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Hamburg.

Dr. Rainer Schützeichel ist Privatdozent am Institut für Soziologie der Fern-Universität in Hagen.

Bibliographic Information

  • Book Title: Hauptwerke der Emotionssoziologie

  • Editors: Konstanze Senge, Rainer Schützeichel

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-531-93439-6

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)

  • Copyright Information: Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

  • eBook ISBN: 978-3-531-93439-6Published: 02 December 2012

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: IX, 369

  • Number of Illustrations: 3 b/w illustrations

  • Topics: Sociology, general

Publish with us