Advertisement

Politik und Regieren in Bayern

  • Manuela Glaab
  • Michael Weigl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-15
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 17-17
  3. Akteure, Strukturen, Prozesse

  4. Analysen bayerischer Politik

    1. Front Matter
      Pages 287-287
    2. Maximilian Schiffers
      Pages 289-302
    3. Bettina Reiter
      Pages 303-314
    4. Florian Baumann
      Pages 315-329
    5. Franz Kohout
      Pages 331-341
    6. Robert Philippsberg
      Pages 343-356
    7. Matthias Nopper
      Pages 357-366
    8. Tanja Zinterer, Patrick Schwan
      Pages 367-383
    9. Eva Blomberg
      Pages 385-398
    10. Frank Sommer
      Pages 399-412
    11. Michael Weigl
      Pages 413-427
    12. Martin Pavlík
      Pages 429-439
  5. Back Matter
    Pages 441-443

About this book

Introduction

Nach 42 Jahren CSU-Alleinherrschaft übernahm im Jahr 2008 erstmals wieder eine Koalitionsregierung das Ruder der Politik in Bayern. Seither findet die Frage, wie im Freistaat regiert wird, neue Beachtung. Die 23 in diesem Buch versammelten Beiträge widmen sich daher den Akteuren, Strukturen und Prozessen bayerischen Regierungshandelns und analysieren dessen konkrete Ausgestaltung in ausgewählten Politikbereichen. Ausgehend von einem konzeptionell-begrifflichen Instrumentarium des Regierens auf Landesebene werden zudem die Grundstrukturen des bayerischen Regierungssystems behandelt und neuere Entwicklungen aufgezeigt. Das Untersuchungsinteresse des Bandes fokussiert somit insgesamt auf die Bedingungen, Einflussfaktoren und Ausprägungen des Regierens in Bayern.

 

 

Mit Beiträgen von
Florian Baumann, Eva Blomberg, Doris Böhme, Britta Bruhn, Katja Budich, Mira Dechant, Manuela Glaab, Markus Heindl, Alexander Irrgang, Franz Kohout, Jasmina Kolasinac, Florian Mittl, Matthias Nopper, Martin Pavlík, Robert Philippsberg, Bettina Reiter, Michael Reithmeier, Maximilian Schiffers, Klaus Schulenburg, Patrick Schwan, Frank Sommer, Michael Weigl, Tanja Zinterer

Die Zielgruppen

·         wissenschaftliches Fachpublikum

·         politisch-historisch interessierte Leser

Die Herausgeber
Dr. Manuela Glaab
ist Professorin für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politisches System der Bundesrepublik Deutschland an der Universität Koblenz-Landau.
Dr. Michael Weigl ist Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Politische Systeme und Europäische Integration des Geschwister-Scholl-Instituts für Politikwissenschaft (GSI) an der LMU München.

Keywords

Bayerisch Bayern CSU Föderalismus Landespolitik Regieren

Editors and affiliations

  • Manuela Glaab
    • 1
  • Michael Weigl
    • 2
  1. 1.PolitikwissenschaftUniversität Koblenz-LandauLandauGermany
  2. 2.Geschwister-Scholl-Institut für PolitikwLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenGermany

Bibliographic information