Advertisement

Die Außenpolitik der USA

Eine Einführung

  • Thomas Jäger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Akteure

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Thomas Jäger
      Pages 11-28
    3. Thomas Jäger
      Pages 29-47
    4. Simon Ruhnke
      Pages 49-64
    5. Verena Diersch
      Pages 65-84
    6. Josef Braml
      Pages 85-102
    7. Peter Hoeres
      Pages 103-117
    8. Thomas Jäger
      Pages 119-141
    9. Werner Weidenfeld
      Pages 143-161
    10. Matthias Dembinski
      Pages 163-178
  3. Politikfelder

    1. Front Matter
      Pages 179-179
    2. Patrick Keller
      Pages 181-202
    3. Sascha Lohmann
      Pages 203-221
    4. Andreas Falke
      Pages 223-240
    5. Stephan Liedtke
      Pages 241-256
  4. Beziehungen

    1. Front Matter
      Pages 257-257
    2. Detlef Nolte
      Pages 259-276
    3. Michael Paul
      Pages 277-288
    4. Stefan Fröhlich
      Pages 289-305
    5. Katharina Berninger, Thomas Jäger
      Pages 307-323

About this book

Introduction

Die Vereinigten Staaten von Amerika nehmen in den internationalen Beziehungen schon seit Jahrzehnten eine herausragende Stellung ein. Das, was die USA von anderen Großmächten unterscheidet, ist die Kombination aus überragenden Fähigkeiten in vielen Bereichen: Sie verfügen über große militärische Projektionsmacht, wirtschaftliche Stärke und üben nicht zuletzt durch ihre kulturelle Anziehungskraft internationalen Einfluss aus. Die USA agieren global und umfassend. Was immer die amerikanische Regierung unternimmt oder auch unterlässt, es hat nachhaltige Wirkung auf das internationale System.
In der wissenschaftlichen und praktischen Auseinandersetzung mit  amerikanischer Außenpolitik sind vielfältige Faktoren zu beachten. Dieser Einführungsband stellt zunächst die Akteure vor, die Einfluss auf die Konzeption, Ausgestaltung und Umsetzung der amerikanischen Außenpolitik nehmen. Darauf folgt eine Analyse wichtiger Politikfelder, die alle ihre jeweils eigenen Bedingungen haben, welche auf die Handlungsfähigkeiten der Akteure einwirken. Im dritten Teil werden die Entwicklungen und gegenwärtigen Herausforderungen wichtiger multilateraler Beziehungen aufgezeigt.
Dieses Lehrbuch bietet eine systematische politikwissenschaftliche Einführung in die Außenpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika. Es soll ein Grundverständnis der amerikanischen Außenpolitik vermitteln und einen Überblick über die Akteure, Politikfelder und Beziehungen geben, die in der amerikanischen Außenpolitik von Bedeutung sind.

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft.

Der Herausgeber
Dr. Thomas Jäger ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität zu Köln.

Keywords

Außenpolitik Vereinigte Staaten Europa Amerika Präsident Außenministerium

Editors and affiliations

  • Thomas Jäger
    • 1
  1. 1.Universität zu KölnKölnGermany

Bibliographic information