Wirtschaftliche Rationalität

Soziologische Perspektiven

  • Editors
  • Anita Engels
  • Lisa Knoll

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Einleitung: Wirtschaftliche Rationalität

    1. Anita Engels, Lisa Knoll
      Pages 9-22
  3. Wirtschaftliche Rationalität – Möglichkeiten eines Konzepts

  4. Finanzmärkte als Kernbereich wirtschaftlicher Rationalität?

  5. Wirtschaftliche Rationalität in nicht-wirtschaftlichen Feldern

  6. Voraussetzungen und Grenzen wirtschaftlicher Rationalität

  7. Back Matter
    Pages 263-265

About this book

Introduction

Finanzkrise, ökologische Wachstumsdebatte, Zukunftsfähigkeit: Wirtschaft steht derzeit unter verschärfter Beobachtung. Eine soziologische Auseinandersetzung mit der Bedeutung und den Prämissen von wirtschaftlicher Rationalität erscheint deshalb aktuell: Gibt es eine spezifisch wirtschaftliche Rationalität? Was wären ihre Determinanten, wie ist ihre Reichweite einzuschätzen, und mit welchen gesellschaftlichen Folgen wird sie wirksam?

Keywords

Emotionen Finanzmarkt Gesellschaft Kapitalismus Krise Markt Organisation Soziologie Wirtschaft Wirtschaftssoziologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93354-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18003-8
  • Online ISBN 978-3-531-93354-2
  • About this book