Globalisierung im Fokus von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft

Eine Bestandsaufnahme

  • Editors
  • Tilman Mayer
  • Robert Meyer
  • Lazaros Miliopoulos
  • H. Peter Ohly
  • Erich Weede

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Globalisierung im Fokus von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft: Einführende Betrachtungen

    1. Tilman Mayer, Robert Meyer, Lazaros Miliopoulos, H. Peter Ohly, Erich Weede
      Pages 9-25
  3. Politik und Wirtschaft

  4. Recht und Sicherheit

    1. Front Matter
      Pages 121-121
    2. Rüdiger Voigt
      Pages 123-132
    3. Ekkart Zimmermann
      Pages 183-198
  5. Kultur und Gesellschaft

    1. Front Matter
      Pages 199-199
    2. Reiner H. Dinkel
      Pages 267-280

About this book

Introduction

„Globalisierung“ ist ein auch in der Alltagssprache viel gebrauchter und gleichzeitig nichtssagender Begriff. Offensichtlich wächst die Welt durch Politik, Handel, Mobilität und Kommunikation immer mehr zusammen und es lassen sich zunehmend institutionelle und regionale Abhängigkeiten feststellen. Andererseits wird mit dem Begriff „Globalisierung“ in einem fatalistischen Sinne die Verantwortung für Problemlagen und -lösungen geleugnet. Wo ist es nun wirklich berechtigt, von globalen sozialwissenschaftlichen Parametern zu sprechen? Wie wirken sie und worin liegt die besondere Abhängigkeit und Dynamik? Dieser Band stellt einen aktuellen Überblick ausgewiesener AutorInnen zu einzelnen gesellschaftlichen Teilbereichen zusammen und benennt sozialwissenschaftliche Aspekte und Folgerungen.

Keywords

Finanzmärkte Globalisierungszeitalter Governance Politikwissenschaft Welthandel

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93334-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17821-9
  • Online ISBN 978-3-531-93334-4
  • About this book