Advertisement

Politik und Regieren in Hessen

  • Wolfgang Schroeder
  • Arijana Neumann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Wolfgang Schroeder, Arijana Neumann
    Pages 1-7
  3. Teil I Kernbereiche des hessischen Regierungssystems

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Theo Schiller
      Pages 37-64
    3. Sven Leunig
      Pages 65-82
    4. Hubert Kleinert
      Pages 109-130
  4. Teil II Hessen im Mehrebenensystem

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Lena Nothacker, Oliver D‘Antonio
      Pages 133-156
  5. Teil III Intermediäre Organisationen in Hessen

    1. Front Matter
      Pages 179-179
    2. Wolfgang Schroeder, Sebastian Geiger
      Pages 181-206
    3. Sascha Kristin Futh
      Pages 207-228
    4. Arijana Neumann
      Pages 229-247
  6. Teil IV Hessens politische Prägungen

    1. Front Matter
      Pages 249-249
    2. Walter Mühlhausen
      Pages 251-269
    3. Pitt von Bebenburg
      Pages 271-285
    4. Imke Friedrich, Wilfried Rudloff
      Pages 287-311
  7. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 337-337
    2. Benedikt Schreiter, Sebastian Geiger
      Pages 339-384
  8. Back Matter
    Pages 385-389

About this book

Introduction

Hessen ist eines der wirtschaftlich erfolgreichsten Länder der Bundesrepublik. Zugleich ist das Regieren in diesem Bundesland mit starken regionalen Disparitäten konfrontiert: Der Boomregion Südhessen stehen strukturschwächere Regionen in Mittel- und Nordhessen gegenüber. Diese und andere Ambivalenzen sind zentrale Herausforderungen, wenn es darum geht, das fünftgrößte deutsche Bundesland zu regieren.

Mit diesem Sammelband liegt erstmalig eine umfassende Regierungslehre für das Bundesland Hessen vor. Der Band vereint Beiträge führender landespolitischer Forscher zu den Kernbereichen des Regierungssystems und zu zentralen Akteuren, Strukturen und Prozessen des politischen Systems.

 

 

Der Inhalt

Landesverfasssung - Landtag - Landesregierung - Ministerpräsidenten - Verwaltung - Hessen im Mehrebenensystem - Organisierte Interessen - Medienlandschaft - Parteien - Hessens politische Prägungen - Daten und Fakten zu Hessen

 

Die Zielgruppen

Wissenschaftler - Lehrende an Universitäten und Schulen - Studierende der Sozialwissenschaften - Referenten in Verwaltung, Kommunen und Organisationen - Landespolitisch Interessierte

 

Die Herausgeber

Prof. Dr. Wolfgang Schroeder ist Politikwissenschaftler und Inhaber der Professur „Politisches System der BRD – Staatlichkeit im Wandel“ an der Universität Kassel.

Dr. Arijana Ne

umann ist Politikwissenschaftlerin und Lehrbeauftragte an der Universität Kassel. 

Keywords

Bundesländer Börner, Holger Fischer, Joschka Hessen Koch, Roland Landesparlament

Editors and affiliations

  • Wolfgang Schroeder
    • 1
  • Arijana Neumann
    • 2
  1. 1.FB 5, GesellschaftswissenschaftenUniversität KasselKasselGermany
  2. 2.FB 5 Gesellschaftswiss.Univ. KasselKasselGermany

Bibliographic information