Junge StaatsbürgerInnen?

Politik in Zukunftsvorstellungen von Kindern

  • Authors
  • Lena Haug

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Lena Haug
    Pages 15-17
  3. Lena Haug
    Pages 19-19
  4. Lena Haug
    Pages 21-38
  5. Lena Haug
    Pages 39-66
  6. Lena Haug
    Pages 67-105
  7. Lena Haug
    Pages 107-148
  8. Lena Haug
    Pages 149-169
  9. Lena Haug
    Pages 171-172
  10. Lena Haug
    Pages 173-176
  11. Back Matter
    Pages 177-220

About this book

Introduction

Befassen sich schon junge Kinder mit Politik – und wenn ja, welche Themen finden sie besonders interessant? Lena Haug beschäftigt sich in einer empirischen Studie mit dem politischen Interesse von Kindern im Alter von vier bis zehn Jahren. Dazu untersucht sie Zeichnungen zu Zukunftsvorstellungen von 230 Kindern verschiedener Grundschulen und Kindergärten. Sie zeigt, dass auch Kinder dieses Alters sich bereits für politische Themen wie etwa Krieg, Umweltprobleme und Armut interessieren. Dabei wird deutlich, dass die Kinder Wissen, Einstellungen, Wünsche und Ängste mit dem Politischen verbinden und darüber hinaus Kritik äußern oder Verbesserungsvorschläge machen. Die Ergebnisse zeigen, dass Kinder keineswegs als unpolitisch verstanden werden dürfen, sondern als junge StaatsbürgerInnen Politik wahrnehmen und sich damit beschäftigen.

Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften, Pädagogik und Politikdidaktik sowie an LehrerInnen.

Keywords

Krieg Politik Pädagogik Soziologie Umwelt

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93288-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-18154-7
  • Online ISBN 978-3-531-93288-0
  • About this book