Advertisement

Leistungsbewertung und Unterricht

Ethnographische Studien zur Bewertungspraxis in Gymnasium und Sekundarschule

  • Authors
  • Katrin Ulrike Zaborowski
  • Michael Meier
  • Georg Breidenstein

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Theresa Bernhard, Georg Breidenstein
    Pages 9-14
  3. Georg Breidenstein, Michael Meier, Katrin U. Zaborowski
    Pages 15-37
  4. Michael Meier
    Pages 39-161
  5. Katrin U. Zaborowski
    Pages 163-320
  6. Georg Breidenstein, Theresa Bernhard
    Pages 321-343
  7. Georg Breidenstein
    Pages 345-366
  8. Back Matter
    Pages 367-376

About this book

Introduction

Worin liegt die Bedeutung von Zensuren für den Unterrichtsalltag? Wie hängen Unterrichtspraktiken und alltägliche Leistungsbewertung zusammen? Und wie unterscheidet sich der Umgang mit schulischer Leistungsbewertung zwischen dem Gymnasium und der Haupt- bzw. Sekundarschule? Diesen Fragen widmen sich die Analysen dieses Buches, die auf mehrjährigen teilnehmenden Beobachtungen im fünften bis siebten Schuljahr verschiedener Schulformen beruhen. In der Kontrastierung der Beobachtungen zeigt sich, dass ein bedeutsamer Unterschied der Schulformen in dem grundlegenden und je spezifischen Umgang mit schulischer Leistung als solcher liegt.

Keywords

Didaktik Erziehungswissenschaft Ethnographie Schulerfolg Schulpädagogik Unterrichtsforschung

Bibliographic information