Advertisement

Verlassene Stufen der Reflexion

Albert Salomon und die Aufklärung der Soziologie

  • Peter Gostmann
  • Claudius Härpfer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Einleitung: Im Geiste Goethes

    1. Gerhard Wagner
      Pages 15-19
  3. BIOGRAPHIE

    1. Peter Gostmann
      Pages 21-55
  4. HUMANISMUS UND SOZIOLOGIE

    1. Hanna Haag
      Pages 97-120
    2. Claudius Härpfer
      Pages 121-135
    3. Jens Koolwaay
      Pages 137-151
  5. IDEE UND ORDNUNG

    1. Leo Strauss
      Pages 153-155
    2. Thomas Meyer
      Pages 157-177
    3. Tom Kaden
      Pages 207-218
  6. SALOMONIA

    1. Albert Salomon
      Pages 237-243
    2. Albert Salomon
      Pages 245-252
    3. Albert Salomon
      Pages 253-264
  7. Back Matter
    Pages 265-273

About this book

Introduction

Mit dem Anspruch, verlassene Stufen der Reflexion beschreiten zu wollen, den Jürgen Habermas für sein berühmtes Buch „Erkenntnis und Interesse“ formulierte, könnte auch Albert Salomon (1891-1966) sein Forschungsprogramm beschrieben haben. Die AutorInnen des Bandes rekonstruieren den Weg des langjährigen Professors der New School for Social Research über diese verlassenen Stufen aus verschiedenen Perspektiven. Der Leser findet so im Gesamtspektrum der Beiträge den Radius der Denkbewegung Salomons nachgezeichnet. Zudem bringt der Band drei Originaltexte Salomons zum Abdruck, die für das Verständnis von dessen Person und Werk von maßgeblicher Bedeutung sind.

Keywords

Exil Humanismus New School for Social Research Politische Philosophie Politische Theologie

Editors and affiliations

  • Peter Gostmann
    • 1
  • Claudius Härpfer
    • 1
  1. 1.Institut für Grundlagen der GesellschaftswissenschaftenGoethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am Main

Bibliographic information