Advertisement

Bildungspolitik in Deutschland

Eine Einführung

  • Authors
  • Gerd F. Hepp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Gerd F. Hepp
    Pages 13-20
  3. Gerd F. Hepp
    Pages 121-165
  4. Gerd F. Hepp
    Pages 166-264
  5. Back Matter
    Pages 305-315

About this book

Introduction

Seit dem PISA-Schock beschäftigt das "Megathema" Bildung die mediale Öffentlichkeit. Die daran anknüpfenden Reformdebatten haben teilweise heftige bildungspolitische Kontroversen ausgelöst. Die Bildungspolitik, die über viele Jahre nur ein Schattendasein führte, erfuhr dadurch eine enorme Aufwertung. Das Buch bietet eine systematische Einführung in grundlegende Fragen der Inhalte, Strukturen und Prozesse dieses sehr komplexen Politikfeldes, wobei die Steuerung der Schulpolitik und der Hochschulpolitik im Fokus der Darstellung stehen. Analysiert werden die zentralen Aufgaben- und Handlungsfelder sowie die Rahmenbedingungen, durch welche die bildungspolitischen Entscheidungen beeinflusst werden. Dazu gehören u.a. ordnungspolitische, demographische und finanzpolitische Aspekte sowie die zahlreichen bildungspolitischen Akteure, die im Rahmen des Bildungsföderalismus in Bund und Ländern die Bildungspolitik bestimmen. Diese ist vor allem Ländersache, doch verfügt auch der Bund im Rahmen des kooperativen Föderalismus über nicht unbedeutende Mitgestaltungschancen, wobei jedoch die europäische Ebene zunehmend wichtiger wird.

Keywords

Bildung Bildungsfinanzierung Bildungspolitik Hochschule Schule

Bibliographic information